1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analogempfang RTL und Sat 1 in NRW

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von mischobo, 12. März 2003.

  1. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.973
    Ort:
    Telekom City
    Anzeige
    die LfM-NRW berichtet, dass RTL und Sat 1 ihre Sendelizenz für die terrestrische Verbreitung ihrer Programme nicht verlängern. Über die neue Rangfolge zur Verbreitung im Kabel wird im Sommer entschieden

    -> Quelle

    Wer also jetzt diese Programme noch nur analog empfängt, sollte auf Kabel oder Sat umsteigen.
    Anfang 2004 wird erst im Raum Köln/Bonn, dann im Raum Düsseldorf/Ruhrgebiet der DVB-T-Regelbetrieb aufgenommen.
     
  2. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Bochum
    Dass heißt, dass RTL auch kein Fenster mehr für NRW (bisher via HOTBIRD zu empfangen) produzieren muss. Bei SAT.1 gilt das gleiche. Aber ich glaube eher, dass die Frequenzen analog abgeschaltet werden und ab 2004 dann mit DVB-T benutzt werden. Und spätestens dann ist RTL und SAT.1 auch wieder via Ant. zu empfangen, da dies sich in NRW noch am meisten lohnt.
     
  3. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    Ab 22.07.2003 ist Schluss mi RTL & SAT1 in NRW via Antenne! Gibt es das RTL & SAT1 mit NRW-Fenster schon irgendwo über SAT? Weil die dürfen es nicht einstellen, dies in als Vollprogramm in der Lizens drin geschreiben!

    Seha auch im Thread DVD über Hausantenne!
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.973
    Ort:
    Telekom City
    afaik sind die Regionalfenster nur im Zusammenhang der terrestrischen Verbreitung Pflicht. Wegen der terrestrischen Verbreitung gelten in NRW Sat1 und RTL als 'gesetzliche Programme' und stehen daher in der Rangfolge der Kabelbelegung ganz oben.
    Mit der Einstellung der terrestrischen Verbreitung in NRW müssen Sat1 und RTL nicht mehr vorrangig in die Kabelnetze eingespeist werden.
     
  5. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Na, dann ist ja Platz für noch mehr Shopping-Sender. Das wird sicher zu jeder Menge Kabel-Neukunden führen...
     
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Soviel Shopping-Sender gibt es doch gar nicht mehr breites_
     
  7. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Nehmen wir halt statt der nur 5-6 Deutschen eben noch die Ausländischen dazu und schwupp sind es ca. 20-30 Sender "Mit neuen innovativen Inhalten"...
    (Merkt man sehr, dass das bitterster Zynismus ist?) breites_
     

Diese Seite empfehlen