1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analoge TV Kanäle

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von alzenwilli, 9. April 2006.

  1. alzenwilli

    alzenwilli Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Monschau- Alzen
    Technisches Equipment:
    Sxymaster DVB-T Receiver DT 400
    Anzeige
    Hi, kann mir jemand weiter helfen?

    Habe eine terrestrische Hausantenne bekomme darüber WDR und ZDF sehr gut und RP und ARD ziemlich schlecht zusätzlich bekomme ich diverse Belgier(die ich nicht benötige) ich habe im Internet gelesen, das ich folgende Sender bekommen könnte: ARD, ZDF, WDR, RTL, Sat1 und VOX.
    Kann mir vielleicht jemand sagen, wie ich ARD (und vielleicht auch RP) besser rein bekomme únd RTL,Sat1 und Vox rein bekomme. Habe nur drei Antennen in Betrieb man hat mir gesagt das die Antenne die auf dem Dach ist für RTL ist.
    Was kann ich nun machen das ich die Sender besser bekomme? Und dann bitte Himmelsrichtung und Antenne worüber ich den Sender bekomme.
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Analoge TV Kanäle

    Es wäre natürlich hilfreich zu wissen wo du wohnst.
     
  3. alzenwilli

    alzenwilli Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Monschau- Alzen
    Technisches Equipment:
    Sxymaster DVB-T Receiver DT 400
    AW: Analoge TV Kanäle

    Ich wohne in 52156 Monschau in NRW liegt in der Eifel nahe der Belgischengrenze. Sorry, hatte ich eben vergessen.
     
  4. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Analoge TV Kanäle

    Die Privatsender senden nicht mehr analog über Antenne - nur noch digital, aber davon ist in Monschau nichts zu empfangen. Also geht nur Das Erste, ZDF, WDR und eventuell SWR (dazu natürlich Belgien und Niederlande).
    Jetzt ist die Frage, wo du genau in Monschau wohnst, denn es gibt mehrere Sendemasten für Das Erste, ZDF und WDR - siehe http://people.freenet.de/davidbeyer/Nordrhein-Westfalen.htm .

    ZDF (Kanal 21) und WDR (Kanal 50) werden vom Grundnetzsender (hohe Leistung) in Simmerath-Lammersdorf ausgestrahlt. Für Monschau selbst gibt es aber auch einen Füllsender (geringe Leistung) südlich der Stadt auf dem Rinkberg (Straße: Am Grindel 8). Dieser strahlt alle drei Programme auf den Kanälen 28 (Das Erste), 25 (ZDF) und 57 (WDR) aus. Für Das Erste gibt es dann auch noch einen Füllsender auf dem Rahmenberg nahe der Ruine - gesendet wird da auf Kanal 10.

    Jetzt würde mich aber mal interessieren, wo du gelesen hast, dass RTL, Sat.1 und VOX in Monschau empfangbar sein sollen. Jetzt geht es sowieso definitiv nicht mehr, aber auch früher dürfte das nicht möglich gewesen sein, da von Aachen mit zu geringer Leistung und nur nach Nordosten gesendet wurde.
     
  5. alzenwilli

    alzenwilli Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Monschau- Alzen
    Technisches Equipment:
    Sxymaster DVB-T Receiver DT 400
    AW: Analoge TV Kanäle

    genauer: ich wohne in monschau höfen alzerstraße
     
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Analoge TV Kanäle

    Also gar nicht "unten" in der Stadt - damit sind die Füllsender für dich wohl eher unwichtig. Also ZDF und WDR über Lammersdorf und Das Erste dann vermutlich über Stolberg. Aber RTL, Sat.1, VOX können da wirklich nicht gut reingekommen sein...Was für drei Antennen (Breite der Elemente? Alle gleich breit?) hast du denn auf dem Dach und wohin zeigen die etwa?
     
  7. alzenwilli

    alzenwilli Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Monschau- Alzen
    Technisches Equipment:
    Sxymaster DVB-T Receiver DT 400
    AW: Analoge TV Kanäle

    Also habe geguckt:

    ARD Antenne : NordOsten
    Reflektoir: SüdOsten

    ZDF/WDR Antenne: NordOsten
    Gitterreflektor: SüdOsten

    RP Antenne: SüdOsten
    Gitterreflektor: Nordosten

    RTL Antenne: Norden/Süden

    alle Angfaben so in etwa

    Die Antenne für RTL ist auf dem Dach, alle andren unterm Dach (nicht Isoliert) Die Breite ist bei allen gerade bis auf die ARD Antenne die ist an Reflektor breiter als an der spitze. Rtl Antenne bin ich nicht ganz sicher sieht aber so aus. Früher (20J.) hats funktioniert habe die jetzt ummontiert und genau so aufgebaut aber umn zugucken das es wirklich so ist, brauch ich angaben zu den Himmelsrichtungen. Konntze vor dem ummontieren nur ausprobieren ob ZDF und WDR funktioneren wusste nämlich nicht (und RP) wie ich am fernseher von UHF auf VHF umschalte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2006
  8. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Analoge TV Kanäle

    Aha - so langsam hab ich ne Idee: RTL könnte über K7 aus Dudelange/Luxemburg empfangen worden sein - der ist aber inzwischen auch analog abgeschaltet und sendet nur noch ein Digital-Signal.

    Aber wie kann bitte ein Reflektor nach Südosten zeigen, wenn die Empfangsseite nach Nordosten zeigt? Die Antenne hat doch keinen 90°-Winkel eingebaut!? Irgendwie verstehe ich das nicht so ganz.

    Zur Breite der Elemente: Ich meinte nicht, ob die Elemente der einzelnen Antennen gleich breit sind. Ich wollte eher wissen, ob die Antennen alle selbst gleich breit sind - also ob es alles UHF- oder auch VHF-Antennen (sind breiter) oder sogar UKW-Antennen (noch viel breiter) mit drauf sind.

    Naja, hier mal die Empfangswinkel
    Stolberg (ARD K24): 358°
    Lammersdorf (ZDF K21, WDR K50): 2°
    Dudelange (ehemals RTL K7): 185°
    Schnee-Eifel (vermutlich SWR K40): 167°
     
  9. alzenwilli

    alzenwilli Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Monschau- Alzen
    Technisches Equipment:
    Sxymaster DVB-T Receiver DT 400
    AW: Analoge TV Kanäle

    Gut mit dem 90° Winkel ich hatte mich vertippt natürlich liegt er genau gegenüber der spitze.

    RTL antenne war an der weiche an K7 angeklemmt ARD aber an K9 also müsste ich ard doch nicht von stolberg kriegen UKW hängt nicht mit dran habe extra Ringdipol gesondert angeklemmt die antennen haben andere breiten die ard antennen ist breiter als die ZDF/WDR und di RP antenne.

    PS: kannst du mir mal sagen woher du die sende positionen hast.

    gibt es auch noch andere positionen von RTL und ARD (von den anderen natülich auch)

    vielleicht bekomme ich auh noch andere sender von denen ich garnichts weiß bitte nenne sie mir
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2006
  10. alzenwilli

    alzenwilli Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Monschau- Alzen
    Technisches Equipment:
    Sxymaster DVB-T Receiver DT 400
    AW: Analoge TV Kanäle

    Worüber könnte ich den sat1 und vox bekommen sendeposition ort kanla und VHF/UHF
     

Diese Seite empfehlen