1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

analoge Signale/Prg auf Telstar 15°West?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von asiaboy, 23. März 2006.

  1. asiaboy

    asiaboy Junior Member

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Karlsruhe
    Anzeige
    Hallo,

    ich stelle siese Fragedeshalb, weil ich grad jmd. getroffen habe, der ein "Messkoffer" für Satausrichtung hat, leider ein älteres Modell und nur für analog geeignet (so diese Biekannter). Er konnte mir damit das einrichten von Hotbird und Astra vorführen (weil dort noch analoge signale kommen). Mittlereweile bin ich aber auch so "geübt", dass ich Astra/Hotbird auch so ohne viel Tamtam per hand finde. Nur bei Telstar stelle ich mich irgendwie blöd an (siehe alte threads von mir).

    Daher wollte ich mal fragen, ob es analoge Programme auf Telstar gibt, dann könnte ja der Bekannte mir das finden... funke hoffnung :)

    LG

    asiaboy
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: analoge Signale/Prg auf Telstar 15°West?

    Leider umsonst gehofft... nichts analoges auf Telstar 15°W... :rolleyes:
     
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: analoge Signale/Prg auf Telstar 15°West?

    Die einzigen analogen Signale weit und breit sind die Franzosen auf 5°/8° West.
    Von dort müsste man sich aber recht problemlos an Telstar 12 ranarbeiten können.
    Allerdings würde ich nochmal die Empfangsvorraussetzungen genauer prüfen.

    Du schriebst, daß in ca. 30 Meter Entfernung ein ca. 15 Meter hohes Hinderniss ist. Telstar 12 hat in Karlsruhe aber nur noch eine Elevation von knapp 30 Grad.
    In der Theorie kämst du mit Ach und Krach drüber. Ist das Hinderniss aber nur 26 Meter entfernt, oder das Hindernis 2 Meter höher, dann kannst du es knicken, weil das Hindernis dann den Satelliten verdeckt.

    Gruß Indymal
     
  4. asiaboy

    asiaboy Junior Member

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: analoge Signale/Prg auf Telstar 15°West?

    Hallo Indymal,

    habe es immer noch nicht aufgegeben :)
    Auf 8° West sagst du ist was analgoges? Ich habe mal auf Lyngsat nachgeschaut... ist es Atlantic Bird 2 und "Canal + France"? Wenns so ist, werde ich mal meinen Bekannten bemühen...

    Wenn Du genauere Beispiele für analog, was in der nähe von telstar 12 ist, kennst, bitte posten!

    Danke

    Asiaboy
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: analoge Signale/Prg auf Telstar 15°West?

    Die genauen Empfangsparameter sind:

    5° West (AB 3):
    12522 V M6
    12564 V France 2
    12606 V France 5/Arte
    12648 V Canal+ France
    12690 V TF 1
    12732 V France 3

    8° West (AB 2):
    12606 V Canal+ France

    Gruß Indymal
     
  6. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: analoge Signale/Prg auf Telstar 15°West?

    hallo asiaboy,

    für deine satellitensuche von 5-15-30°west kannst du die azimuth-werte des toroidal-rechners doch schön in dein diseqc-1.2-menue eingeben. (pardon - habe deine anlage mit indymal verwechselt!)

    http://www.satlex.net/de/wavefrontier_calc-params.html?satlo_east=-5.0&user_satlo_east=&user_satlo_east_dir=E&satlo_west=-30.0&user_satlo_west=&user_satlo_west_dir=E&cityname=&la=49&lo=8%2C5&country_code=de

    dann empfehle ich natürlich mal wieder die ewige sonnenpeilung - diesmal für telstar-15°w. die sonne muss um 16:35 höher stehen als das hindernis. die azimuth-richtung entspricht um 14:55 dem sonnenstand.

    viel spaß
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2006

Diese Seite empfehlen