1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

analoge Sender bei Kabel Digital Home schauen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von tilli, 11. November 2004.

  1. tilli

    tilli Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Magdeburg
    Anzeige
    hallo zusammen

    Ich spiele mit den Gedanken mir Anfang nächstes Jahres, mir Kabel Digital mit den Home-Paket zuzulegen. Jetzt meine Frage. Weil ich auch noch die rechtlichen únd privaten Sender wie WDR, MDR,ARD, ZDF und Pro 7 usw weiterschauen möchte. Geht dies ohne Probleme oder weden die durch Kabel Digital gesperrt oder in der Qualität gemindert? Wie funktioniert dann die Handhabung zwischen Digitalen und analogen Sendern?

    Danke im voraus

    Mfg tilli
     
  2. Moonstar6366

    Moonstar6366 Guest

    AW: analoge Sender bei Kabel Digital Home schauen?

    Die analogenen sender kannst du ganz normal wie jetzt weiterschauen.

    Die Qualität der analogen sender bleibt eigentlich so wie jetzt,bei mir wird die Qualität nur gemindert wenn ich den digitalreciever Komplett ausschalte.

    Habe eine D-Box 2 Sagem.

    Es werden allerdings Sat 1 Rtl Pro7 etc. noch nicht digital eingespeist.

    Die öffentlich rechtlichen Sender kannst du auch alle digital schauen.
     
  3. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: analoge Sender bei Kabel Digital Home schauen?

    Anmerkung: Bei KD schließt Du dann einen 12 Monatsvertrag ab, der sich um 12 weitere Monate verlängert, wenn nicht fristgerecht gekündigt wird. Beim analogen Kabelfernsehen hast Du ja eine Kündigungsfrist von einem Monat. Alles in allem nicht sehr kundenfreundlich.

    Wenn Dir die ÖR langen, dann mußt Du keinen zusätzlichen Vertrag mit der KD abschließen, soll heißen Du könntest dann alle ÖR digital und ohne Zusatzkosten sehen, und die Privaten mußt Du Dir eben analog reinholen.
     
  4. Firkraag

    Firkraag Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Pfaffenhofen/Ilm
    AW: analoge Sender bei Kabel Digital Home schauen?

    Wobei dich niemand zwingt, das Kabel durch den Digitalreceiver zum Fernseher (der, tilli, sich nach wie vor um die analogen Kanäle kümmert, die von einem Digitalabo nicht beeinflusst werden) zu legen, du kannst ja auch einen Verteiler davor schalten (einfachen T-Stecker oder mit Verstärker).
     
  5. tilli

    tilli Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Magdeburg
    AW: analoge Sender bei Kabel Digital Home schauen?

    Dankle an alle. Ihr habt mir super geholfen. Denn nirgends in der Beschreibung von Kabel Deutschland auf der Internetseite findet man Informationen darüber.


    Wie sieht es eigentlich mit den anschließen eines Videorecorders aus? Muß man da was beachten? Es wird der DC220 KKD mitgeliefert

    Mfg tilli
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2004
  6. snerz

    snerz Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    2
    AW: analoge Sender bei Kabel Digital Home schauen?

    Dazu mal eine kurze Zwischenfrage:
    Sind die analogen Programme, wie z.B. RTLII oder VOX trotzdem in den Kanallisten und im EPG des Digitalreceivers enthalten und können darüber gewählt werden oder muss ich jedesmal erst wieder vom AV-Eingang (wo ja der Receiver läuft) rauß und auf den Fernseher umschalten????

    Vielen Dank!
    Snerz
     
  7. Moonstar6366

    Moonstar6366 Guest

    AW: analoge Sender bei Kabel Digital Home schauen?

    Ja du musst jedesmal wieder umschalten.

    Es werden dir bei deinem digitalreceiver auch nur die digital sender angezeigt.

    Die Analogen Sender Wählst du ganz normal wie jetzt an.
     
  8. snerz

    snerz Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    2
    AW: analoge Sender bei Kabel Digital Home schauen?

    Besten Dank für die schnelle Antwort!

    Montag kauf ich eine programmierbare Fernbedienung... :(
    MfG
    Snerz
     
  9. nowe

    nowe Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Berlin
    AW: analoge Sender bei Kabel Digital Home schauen?

    Also mit dem DC220 KKD wünsche ich Dir viel Freude! :( Das Teil war der Grund dafür, warum ich mein Abo widerrufen habe und nun wieder analog schaue. Wenn Dir seine Bedienung nichts ausmacht (gibt's vermutlich einen anderen Thread zu?), dann ok. Die Bildqualität ist jedenfalls in Ordnung.

    Videorecorder: Der DC220 KKD hat zwei Scart-Ausgänge, einen nimmst Du für TV, den anderen für VCR. Leider habe ich nicht ausprobiert, ob Aufnahmen was werden. Denn das Teil liefert auf beiden Ausgängen Macrovision-Signal. Zumindest bei Spielfilmen könnte es daher ohne zusätzliche Hardware (mit der ich mich nicht auskenne) lange Gesichter geben.
     
  10. tilli

    tilli Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Magdeburg
    AW: analoge Sender bei Kabel Digital Home schauen?

    Hallo zusammen

    So habe jetzt Digital-Fernesehen bekommen und läuft schon seit einer Woche bei mir. Aber was mich wundert das bei den DC220 KKD noch nicht das Html-Portal und der Digtal-Text funktioniert. Das Teil ist doch schon lange auf den Markt. Es wird nur auf zukünftige Updates verwiesen.

    Die Bild-Qualität ist gut und es gibt bei mir auch keine Bild-Aussetzer

    Gruß Tilli
     

Diese Seite empfehlen