1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analoge Sender auf 28,2° und 23,5°

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von veryhard1, 9. April 2006.

  1. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    Anzeige
    hey,

    da ich nächsten sonntag aufs dach möcht und da die multifeed anlage installieren will, brauche ich noch ein paar daten/frequenzen von analogensender auf oben genannten satelitten!

    könnt ihr mir welche nennen? sind da überhaupt noch analoge signale?

    hoffe es sind noch ein paar da

    Danke und mfg
     
  2. apr_04

    apr_04 Junior Member

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Külsheim
    Technisches Equipment:
    Technisat Satman 800
    Technisat MF-4S, Nokia d-box1
    AW: Analoge Sender auf 28,2° und 23,5°

    kannste vergessen, da ist nix Analoges mehr

    wo noch was Analoges zu sehen ist findet man hier:

    http://www.flysat.com/analog.php
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Analoge Sender auf 28,2° und 23,5°

    Wieso braucht man zum Einrichten einer Multifeedanlage Analoge Sender? :confused:
     
  4. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    AW: Analoge Sender auf 28,2° und 23,5°

    weil man da sehen kann welchen satelitten ich gerade anpeile .D
     
  5. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    AW: Analoge Sender auf 28,2° und 23,5°

    @apr

    danke
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Analoge Sender auf 28,2° und 23,5°

    tz, tz, veryhard1,
    wieso den das, man kann auch mit eienem digitalen Receiver die Antenne einjustieren, indem man z.B bei manueller Eingabe der Senderdaten die Signalstärke und die Qualität beobachtet, Voraussetzung ist halt eine saubere Vorjustage der lnb's.
    Gruß, Grognard
     
  7. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    AW: Analoge Sender auf 28,2° und 23,5°

    ja das auf jeden fall, bin halt faul ;)
     

Diese Seite empfehlen