1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analoge Sender über DboX?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Niltathra, 10. April 2005.

  1. Niltathra

    Niltathra Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hi,
    Ich hab auf unsre alte DboX 2 Linux (neutrino, Yadi Image) aufgespielt.
    Die Box hängt mit am Router und ist voll Netzwerkkompatibel.
    Seit kurzem bin ich von den Vorzügen des Grapping (via Jack the Grapper) Fasziniert, da ich so in meinem Zimmer fernsehen kann, während meine Eltern das Wohnzimmer und mein Bruder das fernsehzimmer besetzt.

    Es fehlt mir nur eins: Ich würd genre nicht nur Premiere, sondern auch Viva, Mtv, und alle andren privaten Sender streamen lassen, die ja nur analog ankommen. (ja, ich weiß, das die alle schlecht sind, und ich die garnich brauch ;-) )

    Ist es irgendwie möglich, diese in die Box rein, und möglicherweise auch wieder raus zu bekommen?
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Analoge Sender über DboX?

    Nein, nicht möglich. Analog <> Digital !
     
  3. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: Analoge Sender über DboX?

    Das kannst du vergessen! Wenn du das mit einer d-box empfangen möchtest, brauchst du die Satelliten-Variante (natürlich auch 'ne Schüssel). Via Astra 19,2 °Ost kannst du dann die genannten Sender digital mit der d-box empfangen!
     
  4. yamaha_tux

    yamaha_tux Silber Member

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Tor zur Welt
    AW: Analoge Sender über DboX?

    Hallo,

    mich interessiert das auch. Hab mich mal bei online-shops umgeschaut und nix gefunden. Welcher Receiver ermöglicht denn ein Empfang von analogen und digitalen Signalen von zB Kabel-DE gleichzeitig? Im Moment hängt das Kabel aus der Dose an der dbox und von dieser 1x per Scart und 1x Koax zum TV, dann gehts mit Pro7 und Co, die ja sonst nicht drin sind.
    Das dürfte doch nicht so schwer sein, ein a/d wandler von Werk aus einzubauen.

    Für das endgültige TV-Bild wird das digitale Signal ja eh wieder in dem Receiver in einfaches analog umgewandelt. Eben alles leider nicht komplett digital wie bei meinem DVI am PC...:D

    Grüße,
    Marcus
     
  5. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Analoge Sender über DboX?

    Für die analogen Kabelsender ist Dein TV-Tuner oder der Tuner im VCR zuständig, das macht doch keinen Sinn, die veraltete analoge Technik noch mit in eine Digitalbox reinzurammeln, nur weil die Leute zu faul sind, mal die andere Fernbedienung in die Hand zu nehmen, also manchmal kommen einem hier wirklich ernsthafte Zeifel... :eek: :eek: :eek:
     
  6. steffen2

    steffen2 Silber Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    613
    AW: Analoge Sender über DboX?



    Es ist einfach lästig 2 Fernbedienungen zu haben, nur weil es kein einziger Hersteller auf die Reihe bekommt eine sinnvolle Kiste zu bauen die am Kabelnetz alles empfängt. Und das ist nunmal digital und analog.

    Aber eigentlich ist der Weg des Recievers sowieso der falsche Weg. Die Empfänger gehören in den TV bzw. VCR rein.
    (Es gibt von Metz wohl eine Baureihe mit TV-Geräten die das kann)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Analoge Sender über DboX?

    Nein, falsch. Die Kabelanbieter bzw. die Sender bekommen es nicht gebacken digital ins Kabelnetz eingespeist zu werden. Analog über die Box macht keinen Sinn.
    Du würdest sonst gut doppelt so viel zahlen für die Box wenn sie noch analoge Sender Empfangen können müßte.
    Gruß Gorcon
     
  8. Niltathra

    Niltathra Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Analoge Sender über DboX?

    hmm, schade...
    nu is schon soviel sinnloser mist den ein betaresearchuser garnich nutzen kann in der box, und dann geht sowas nicht ...
    mir gehts da auch nich um fernbedienungen sondern wie gesagt um die vorzüge des streaming.
    Hab gesehn, das Kabel Digital wenigstens MTV als free kabeldigital Sender anbietet. Allerdings scheint wohl die Bedeutung des wortes frei in letzter Zeit an selbiger verloren zu haben... (uh, was ein satz o_O)
    Oder kommt man da doch irgendwie ran?
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Analoge Sender über DboX?

    Editiert, wegen nicht richtig gelesen !
    Sorry
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2005
  10. yamaha_tux

    yamaha_tux Silber Member

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Tor zur Welt
    AW: Analoge Sender über DboX?

    Zweifel? Vergesse nicht die Anschlüsse! Mein TV hat nur 2x Scart, davon nur 1x Scart out per Cinch/Scart-Adap. zum Yamaha AV-Receiver. Der andere Scart ist nur für "in". Dann noch DVD-Player, VCR habe ich schon lange nichtmehr... etc pp... Ebenso leidet etwas die Qualität, auch mit teuren Koax-Kabeln, die Box muss auch immer mit Stecker drin im Standby mitlaufen...Premiere hätte ich auch noch gerne... nicht nur die freien/privaten. Also lohnen, würde sich das schon.

    Grüße,
    Marcus
     

Diese Seite empfehlen