1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analoge Satanlge!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von KlimBim33, 18. November 2006.

  1. KlimBim33

    KlimBim33 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Hallo ihr da draussen,

    ich wohne seit einiger zeit in einem mehrfamilienhaus was relativ modern ist, ausser die sat-anlage. Es handelt sich hier um eine Analoge supermarkt satanlage. Vor unseren einzug haben wir den vermieter gefragt ob es digital fernseh im haus gibt und er meinte ja es gäbe eine sat-anlage auf dem dach. der mann hat leider davon keine ahnung und dachte alles was über satelit kommt ist digital.
    leider ist das aber hier im haus nicht so. was für mich sehr ärgerlich ist, da ich bisher immer hd-tv hatte und immer in bester qualität ferngesehen habe. ausserdem bin ich fussball-jeck und hatte immer premiere(arena) um fussi zu gucken, das geht über analog ja leider nicht.
    jetzt zur frage, kann mir jemand sagen ob es dieses analoge überhaupt noch lange gibt? die qualität bei uns ist so sch..... das das fernsehen teiweise echt zum ****** ist. ich will meinen vermieter davon überzeugen das er auf digital umrüstet, dafür brauche ich aber super argumente.
    kann mir jemand von euch da was sagen? oder wird es dieses schlechte analoge fernseh immer weiter geben?
     
  2. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Analoge Satanlge!

    weiter geben wird es das nicht...

    es wird immer mehr abgeschaltet sowohl bei kabel als auch bei sat.

    wann dies genau passiert weiss keiner. das hängt von den sendern, gesetzen und den sat betreibern ab. :rolleyes:

    angestrebt ist ja 2010 (zumindest für kabel). vielleicht zieht sat da ja mit.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Analoge Satanlge!

    In den nächsten Jahren wird eine Umrüstung auf "digital" eh notwendig werden.
    Wenn jetzt gleich umgebaut, spart man sich z.B. die Mehrwertsteuer ;)
     
  4. dennismd

    dennismd Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    1.318
    AW: Analoge Satanlge!

    Naja, ob die Preise in diesem Bereich durch die MWSt steigen ist fraglich, ich denke eher sie sinken da das Preisniveau nach unten geht.

    PS: Warum steht das hier eigentlich im News-Bereich?
     
  5. KlimBim33

    KlimBim33 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    29
    AW: Analoge Satanlge!

    danke schonmal für eure info's

    also nichts genaues weiss man nicht?

    ich hoffe das mein vermieter auch auf den trichter kommt, denn dieses analoge fernsehen nervt tierisch.
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Analoge Satanlge!

    Wo sollen die Preise denn noch hinsinken? Tiefer als jetzt geht doch gar nicht mehr, eher werden die Produktionskosten in den Billiglohnländern höher werden.
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Analoge Satanlge!

    Mit dem Argument, dass Analog ja auch abgeschaltet wird, kannst Du nur dann kommen, wenn Du noch 3-5 Jahren drauf verzichten kannst, naja, nicht gerade berauschend.

    Aber Du kannst ihm sagen, dass Du ihn extra wegen digital gefragt hast, und Du Premiere im Monat für einen Betrag für XX € hast, und Du das mit dieser Anlage nicht nutzen kannst.

    Daher sollte man etwas tuen.

    Vielleicht kannst Du Dir auch überlegen, wass es Dir wert wäre, die Kosten, vielleicht, zu übernehmen.

    Wenn wir hier von einer Supermarktanlage sprechen, dann denke ich das es wohl sich hier um ein LNB mit eingebautem Multischalter handelt, also wahrscheinlich ohne einen externen Multischalter, und wenn das der Fall ist, dann langt schon ein Tausch des LNB's in ein Quad-LNB ( je nach Teilnehmer reicht auch ein Twin-LNB ), wobei das Twin-LNB bei ca. 40,-€ und ein Quad-LNB bei ca. 50,-€ liegt, die Preise sind für Grundig-LNBs die getestet worden sind und mit "sehr gut" abschlossen.

    Dann könnte man die Kabel weiterbenutzen und es würden nur die 50,-€ anfallen.

    Sollte es eine größere Verteilung sein, dann sieht es schon anderster aus, jedoch wird dass dann auch keine Supermarkt-Anlage sein.

    Wie sieht es aus?

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2006
  8. KlimBim33

    KlimBim33 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    29
    AW: Analoge Satanlge!

    also es sieht so aus das hier im haus 14 wohnungen sind die alles ihren empfang von der eien anlage auf dem dach bekommen im obersten geschoss hängen zwei verteiler. jeder kann dann aus seiner buchse in den receiver gehen.
    Hier war es schon sehr schwer einen analogen receiver zubekommen.
    mit supermarkt meinte ich das es nichts tolles ist.
    der empfang ist echt schlecht selbst der ton ist ziemlich besch......
    im hintergrund sieht man immer andere programme mitlaufen man hat ständig fische im bild besonders bei rotem und blauem bild.
    man kann auch nichts großartig weiter einstellen. habe alles probiert.
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Analoge Satanlge!

    Na dann ist es schon eine große Anlage, und damit eine große Verteilung.

    Kannst Du sehen, wieviele Kabel von der Schüssel zu der Verteilung kommen?

    Das wird aber schon eine größere Sache werden.

    Bei der jetzigen Anlage wird wohl die Dämpfung der Verteilung sehr hoch sein, und vielleicht müsste mal die Schüssel nachgestellt werden, aber Geisterbilder bei Sat, habe ich noch nie gesehen, das könnte vielleicht am TV liegen, dass dieser das Bild vom normalen Tuner noch leicht durch läst, das kannst Du testen, wenn Du den Antennenstecker am TV heraus ziehst, oder vorm einschalten des Receivers auf einen leeren Programmplatz wechselst, das kommt nicht so selten vor.

    Mit der Verteilung wird es wohl teurer werden, da würde ich auf die Aussage gehen, dass die Anlage digital wäre, und ich ein Premiere Abo hätte.

    digiface
     
  10. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Analoge Satanlge!

    Man könnte ja auch erst mal nur einen Teil der Anlage "digitalisieren". Z.B. Quad LNB mit 2 Leitungen zur alten Verteilung und 2 Anschlüsse für Digitalreceiver.
     

Diese Seite empfehlen