1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analoge Karte

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von alberdi, 15. April 2007.

  1. alberdi

    alberdi Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe gerade gesehen, dass ich noch eine analoge TV Steckkarte fürs Notebook habe. Nun wohne ich aber in Berlin und habe gehört, dass hier nurnoch digital gesendet wird. Kabel hab ich leider nicht im Haus.
    Lässt sich mit meiner analogen Karte auch noch was anfangen, gibt es z.B. Software mit der man dann auch digitales Fernsehen empfangen kann? Oder kann ich die Karte entsorgen?

    Vielen Dank und schönen Gruß, Alberdi!
     
  2. Alpenmerlin

    Alpenmerlin Neuling

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Analoge Karte

    Ein ähnliches Problem habe ich auch. Ein paar Threads weiter unten habe ich gestern auch indirekt in die Richtung gefragt. Ich habe digitales Fernsehen von KabelBW und versuche über nen Reveiver das Signal an meine TV Karte zu schicken, damit ich am Rechner fernsehen kann. Dafür nutzen tu ich den S-Video Eingang meiner analogen externen Winfast TV USB II deluxe. Aber aus irgendeinem Grund verarbeitet diese das Signal aber nicht.

    Für genauere Informationen schaut hier rein: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=144472

    Wäre super, wenn da jemand helfen kann!

    Danke und noch nen schönen Sonntag!
     

Diese Seite empfehlen