1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analoge Fische beim digitalen WDR

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von SAMS, 9. Mai 2002.

  1. SAMS

    SAMS Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.746
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Anzeige
    Hallo!

    Wer die Meisterfeier von Borussia Dortmund auf dem WDR sieht, kann von Zeit zu Zeit bei den Schaltungen in den Mannschafts-LKW analoge Fische beobachten. Ich glaube allerdings nicht, das die Fische beim Re-Uplink in Frankfurt entstehen breites_

    MfG
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    nope ... ich seh das auch. Die nutzen wohl eine kleinere Uplink-Schüssel auf dem Truck mit Link zum Helicopter. Das sagte zumindest eines der Moderatoren. Durch die hohen Frequenzen kommen dann eben Fische statt Gries winken

    Die Tonausfälle klingen allerdings nach Brüchen in einem MPEG-Stream, da kein Rauschen zu hören ist.

    Ich suche zur Zeit noch den Uplink von Dortmund nach Köln. Auf Eurobird und Astra 3A ist nix zu finden entt&aum

    Wenn's jemand gefunden hat, dann bitte HIER eintragen. THX!
     
  3. SAMS

    SAMS Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.746
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Und wieder hat Roli zugeschlagen breites_ breites_

    Aufm EUROBIRD ist der Feed:

    12629 V 6110 3/4 Kennung "Service 1"

    Schade das ich den Satelliten nicht empfangen kann... Ich BIN BvB-Fan winken

    MfG
     
  4. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Hi Sams,

    das ist allerdings nicht der WDR-Feed. Die Zuführung ist für N-TV. entt&aum
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Hat eigentlich nichts mit der Frequenz zu tun sondern mit der Modulation. Bei Analogem TV wird das TV Bild AM Moduliert während bei Analogem Sat in FM Moduliert wird. und daher kein Gries sondern Fische.
    Gruß Gorcon
     
  6. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    da muss ich Roli leider Recht geben, denn der WDR-Feed muss länger irgendwo drauf sein als der n-tv-Feed. Ich hatte ja schon während der Live-Übertragung aus Dortmund den Eurobird abgesucht und nichts derartiges dort gefunden entt&aum
     
  7. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Das würde ja bedeuten, dass sowohl der Truck als auch der Heli eine Uplink- und Downlink-Station on Board hätten. Wäre das nicht etwas groß?

    Der Mod meinte, das Signal ginge vom Truck zum Heli und von dort zur Bühne, wo der WDR-Uplink stünde.
     

Diese Seite empfehlen