1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analoge/Digitale Sat-Buchsen ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von moeter, 21. Juli 2005.

  1. moeter

    moeter Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    MKK, Hessen
    Anzeige
    Hallo,

    bei uns wurde heute die LNB ausgetauscht, da die Alte den Geist aufgegeben hat.
    Sprich: Wir haben nun endlich auch eine digitaltaugliche LNB.

    Zur Zeit benutzen wir noch analoge Receiver, wollen aber nach und nach komplett auf digital umsteigen.

    Jetzt hat der Monteur was davon erzählt, dass es sein könnte, das man die Dosen, also die in den einzelnen Zimmern, austauschen müsse. Wir sollten es einfach mal mit einem dig. Receiver ausprobieren. Wenn es zu Bildstörungen kommt, sollte man die Dosen tauschen.

    Nun die Frage: Stimmt das ? Gibt es tatsächlich nicht-digitaltaugliche Sat-Buchsen ?
    Unser Haus ist Bj. 1996, die ganze Verkabelung entsprechend auch.

    Wenn man sie wirklich tauschen müsste, muss man dann nicht die kompletten Kabel tauschen, denn das einzige was ich mir so spontan vorstellen könnte, dass es Probleme mit der Abschrimung geben könnte. Aber das würde ja auch die Kabel selbst betreffen, oder ?


    Schon mal Danke im vorraus,
    moeter
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Analoge/Digitale Sat-Buchsen ?

    Nein, es geht eher um die Anschirmung die bei digital Empfang besser sein sollte um Störungen (DECT) zu vermeiden.
     
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Analoge/Digitale Sat-Buchsen ?

    Das was Blockmaster sagt ist völlig richtig. Unter der Bezeichnung "Digitaltauglich" wird hauptsächlich alles verkauft was einen Schirmungsgrad >= 90 dB hat.

    Natürlich gehörten gut abgeschirmte Dosen zu einer hochwertigen Gesamtinstallation, aber in erster Linie gilt: Ausprobieren. Viel wichtiger als gut abgeschirmte Dosen erscheinen mir ein hochwertiges, gut abgeschirmtes, dämpfungarmes und für den Aussenbereich auf jedenfall UV-resistentes Koaxkabel, sowie eine saubere Steckermontage.
     
  4. moeter

    moeter Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    MKK, Hessen
    AW: Analoge/Digitale Sat-Buchsen ?

    Alles klar.
    Dann werd ich das bei Gelegenheit mal ausprobieren.

    Danke euch beiden
     

Diese Seite empfehlen