1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analoge/Digitale PCI-Karte gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von JesusFreak_83, 23. Mai 2005.

  1. JesusFreak_83

    JesusFreak_83 Neuling

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo an an alle in diesem Forum,

    erstmal ein großes Lob an das Forum, es ist wirklich sehr informativ.

    Ich will wir demnächst eine TV-Karte zulegen. Da ich in der nähe von Stuttgart lebe bin ich noch nicht in den Genuss von DVB-T gekommen. DVB_T soll erst Nov 2005 bei uns kommen.
    Da ich bis dahin nicht warten möchte, möchte ich mir eine analoge/digitale DVB-T Karte kaufen. Ich habe mich mal in Zeitrischten erkundigt und die haben folgende "Empfehlungen" gegeben:

    V-Stream DTV DVB-T Digital TV (Empfehlung von Chip)
    Compro Video Mate DVB-T300 (Bild)

    Beide unterstützen empfangen Zeitung analog und digital. Beide auch 5.1 Sound was mir sehr wichtig ist.

    Die V-Stream DTV wird von euch ziemlich zerissen, daher fällt diese in meiner Auswahl weg.
    Wie ist die Compro Video Mate DVB-T300? Ist die empfehlenswert?

    Wie gesagt, Hauptkriterium ist, dass sie Digital wie auch Analog empfangen kann.
    Dass sie 5.1 Sound aufnehmen kann.
    Kein "Kabellegen" durch die Wohnung d. h.Empfang per Zimmerantenne).
    Ich hoffe, solche "Wunschvorstellungen" gibt es. Preis ist vorerst egal.

    Danke für Kaufempfehlungen
     
  2. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Analoge/Digitale PCI-Karte gesucht

    Von solchen Kombikarten halte ich nichts, weil die eine der Funktionen - meistens die analoge - nicht annähernd so gut beherrschen wie darauf spezialisierte.

    Wenn Du analog-TV empfangen willst, ist wohl derzeit eine Karte mit dem ATI Theatre 550 die beste Wahl, was Bildqualität angeht. Eine Hauppauge PVR-150 sollte ähnlich gute Resultate bringen. Zudem haben diese Karten einen MPEG-2 Encoderchip, sodass man sie direkt für PVR-Zwecke einsetzen kann (z.B. auch mit Windows XP MCE 2005).

    Wenn Du dann später DVB-T empfangen kannst, leg' Dir besser erst dann eine DVB-T Karte zu. Bis dahin werden die sicher noch ausgereifter und billiger.

    Denn es wäre doch blöd, wenn Du jetzt den Aufpreis für eine Kombikarte bezahlst, Dich dann erst mit einer unbefriedigenden Bildqualität abgeben musst, um dann anschliessend nach der Umstellung auf DVB-T festzustellen, dass es dafür bereits ebenfalls bessere Karten gibt, die zudem noch billiger sind...
     

Diese Seite empfehlen