1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analoge auf Digital umrüsten

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Sermet, 6. September 2011.

  1. Sermet

    Sermet Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag,

    ich würde gerne auf Digital umsteigen, momentan ist ein normaler LNB vorhanden mit 2 Kabeln und ein Spaun SMS 3602 NF.

    Der Multiswitch:

    http://img17.imageshack.us/img17/5963/dsc00200wn.jpg

    Und eine Verteilerdose, bei der bin ich mir mal nicht so sicher ob man diese überhaupt benötigt (siehe Foto bitte), war grad nochmal unterm Dach, die Dose ist nicht mit angeschlossen, nun Vermute ich das es noch die Verteilerdose von der alten Antenne ist?

    Dose aus dem Internet:

    http://thumbs1.ebaystatic.com/m/mKL0bzplDEbYsqleHgrxpnQ/140.jpg

    Meine Dose:

    ImageShack® - Online Photo and Video Hosting
    (einmal drehen dann siehts besser aus)


    Ich habe schon ein wenig Recherchiert und muss mir wohl einen Quattro LNB zulegen, da ich schon zwei Koaxialkabel von dem alten LNB habe wollte ich mir zwei weitere Zulegen, folgende Produkte hatte ich mal rausgesucht:

    MTI Supreme Quad 0.2 db HDTV
    RESCH Multiswitch 5/4

    Wenn einer mit Erfahrung das mal absegnen könnte wäre ich sehr erfreut, Schritt 2 wäre dann geeignete Receiver zu finden, aber das sollte ich auch selbst schaffen.

    Grüße vom digital Neuling (Informatiker)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2011
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Analoge auf Digital umrüsten

    Da von den 6 Anschlüssen des alten Multischalters nur 3 benutzt werden,stellt sich hier die Frage wie viele Anschlüsse ( Geräte) überhaupt angeschlossen werden sollen.
    Eventuell ist gar kein teurer Multischalter nötig.
     
  3. Sermet

    Sermet Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Analoge auf Digital umrüsten

    Es handelt sich um 3 Receiver :confused: Ich hatte hier im Forum gelesen, dass man für digitalen Empfang auch einen neuen Multiswitch benötigt.

    Und an der oberen Seite von Switch sind ja nur 2 Eingänge, bin mir da nicht so sicher als Laie :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2011
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.620
    Zustimmungen:
    4.541
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Analoge auf Digital umrüsten

    Wenn du nur 3 Receiver anschliessen möchtest, kannst du auch ein Quad LNB kaufen. So kannst du auf den Multischalter verzichten.
    z.B. ein von Alps
    Quad LNB Alps fr 3 Montage
     
  5. Sermet

    Sermet Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Analoge auf Digital umrüsten

    Aha und von diesem LNB gehen dann nur 2 Kabel zum Multiswitch ? Das wäre natürlich eine Ersparnis von ca. 50euro, das Geld könnte man dann in die drei neuen Receiver investieren :)
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Analoge auf Digital umrüsten

    Nein, vom LNB gegen dan 3 Kabel direkt zu den Recevern.
    Die vorhandenen Kabel musst Du an der Stelle wo der MS war mittels F- Verbinder verbinden.
    Und ein Kabel vom LNB bis zur Stelle des Ex Multischalters legen, da dann an das 3. Kabel anschließen.
     
  7. Sermet

    Sermet Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Analoge auf Digital umrüsten

    Genial, dann hätt ich noch zwei kleine Fragen, warum wurde damals ein MS verbaut ?

    Und muss ich dann bei den Receivern auf irgendwas achten, weil alle drei die ich hier habe sind analog.

    Danke schonmal für die schnelle Hilfe, ich mag das Forum jetzt schon :love:
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2011
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.620
    Zustimmungen:
    4.541
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Analoge auf Digital umrüsten

    Damals (analoge Empfang) gab keinen LNB mit mehr als 2 Ausgängen.
     
  9. Sermet

    Sermet Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Analoge auf Digital umrüsten

    So wie ich das jez verstanden habe:

    LNB -> 3 Kabel -> 4-Fach F-Verbinder -> und da die drei alten Kabel dran die zum (zu den 3) Receiver gehen.
     
  10. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Analoge auf Digital umrüsten

    Die Receiver sind natürlich auch im nächsten Frühjahr Elektronik-Schrott...

    Wenn Du mit dem Gedanken spielst, später einmal einen Flachbildfernseher zu kaufen, wäre es vielleicht angebracht für einen oder alle Plätze HD-Receiver DVB-S2 anzuschaffen.
    Die HD-Receiver haben in der Regel auch SCART-Buchsen, und können vorerst auch am alten Fernseher betrieben werden. Auch nicht HD-Programme können damit empfangen werden.

    Preisdifferenz SD - HD - Receiver ca 30 ... 40 EUR, wenn man nicht den teuersten Receiver nimmt.

    Wenn Du einen Quad LNB nimmst, wäre es ggfs. Sinnvoll, den 4. Abgang zu nutzen, um zum Haupt-Empfangsplatz ein 2. Kabel zu ziehen. Dann könnte man da sogar später einen Twin-Receiver betreiben.
     

Diese Seite empfehlen