1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analoge Anlage zerschießen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von schlio, 17. Mai 2007.

  1. schlio

    schlio Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,mag sich zwar merkwürdig anhören aber ich will meine analoge Anlage zerschießen,aber wie?Wir haben ein 3 Parteienhaus ,wobei 2 Parteien sehr alt sind und sich nicht zu einer digitalen Anlage überreden ließen.Nur wenn die alte defekt wird soll eine neue her.Obwohl mit den analogen Receivern ja weiter geschaut werden kann.Aber so sind nun mal die alten Leute.Ich würde sehr gerne Arena anschaffen aber ohne digi geht nix.Hat jemand einige Tips für mich ?
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Analoge Anlage zerschießen

    1 kg TNT tut es.

    !!! andere schäden kann man bei dieser methode nicht ganz ausschliessen
     
  3. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Analoge Anlage zerschießen

    Das ist mal ein richtig lustiges Thema. Aus moralischer Sicht ist es nicht zu begrüßen, was Du vor hast, und obwohl ich wüsste, was man machen kann, werde ich mich dazu nicht äußern. Ich möchte Dir statt dessen vorschlagen, ein Quad LNB auf eigene Kosten zu kaufen (z.B. Chess Quad bei Ebay um die 20€) und dieses an der Anlage zu montieren. Damit können die alten Leute ihre Geräte weiter nutzen und Du kommst zu Deinem Fernsehvergnügen. Wenn es nun mehr als 4 Anschlüsse gibt, bzw. bei bestimmten Antennen (Kathrein usw.) wird die Sache zwar teurer, aber dennoch, wenn Du bestimmte Wünsche hast, wäre es nicht sehr fair, allen anderen die Kosten dafür aufzubrummen, obwohl sie mit der bestehenden Anlage zufrieden sind.
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Analoge Anlage zerschießen

    Irgendwann müssen sie oder so umstellen... Ich würde es jetzt machen und nicht wenn die Nachfrage enorm wird und die KOsten explodieren...
     
  5. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Analoge Anlage zerschießen

    So weit ich weiss, sind LNBs und auch Multischalter über das Koaxkabel nur für Umschaltspannungen von 18V ausgelegt ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2007
  6. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: Analoge Anlage zerschießen

    Ein günstiger Termin ist nach einem Gewitter mit Blitzschlag.
     
  7. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Analoge Anlage zerschießen

    LOL - ich kann nicht mehr ...
     
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Analoge Anlage zerschießen

    das solltest du beobachten, aber das ist wohl natürlich, dass es im alter nachlässt.
    als sehr hilfreich hat sich wohl V I A G R A erwiesen.

    sorry soll nur spass sein:love:
     
  9. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Analoge Anlage zerschießen

    Wie sieht die Sat-Anlage denn aus ?

    Ganz ehrlich, ich würde das im Alleingang durchziehen, denn so teuer wird das nicht. Im günstigsten Fall brauchst du nur ein neues LNB, ansonsten kommt noch der Multischalter + 2 Kabel hinzu. Sollte kein großer Akt sein.

    The Geek
     
  10. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Analoge Anlage zerschießen

    heulnet, du alte Sau. :)))
     

Diese Seite empfehlen