1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analoganschluss

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Down My Eyes, 3. Februar 2008.

  1. Down My Eyes

    Down My Eyes Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    37
    Anzeige
    Hallo..

    Ich habe einen Analog-Anschluss über Satellit...

    Nun wollte ich mal fragen, ob es damit auch geht
    Premiere zu empfangen?
    Oder geht das nur mit einem Digitalanschluss?

    Wäre es möglich von Analog zu Digital "umzuschalten"
    wenn es anders nicht ginge? Wenn ja, wie?

    Sry für so viele fragen auf einmal :eek:

    Danke
    Mfg
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Analoganschluss

    "Analoganschlüsse" gibt es nicht. Um Premiere zu empfangen brauchst du eine voll-Astra taugliche Anlage, die das gesamte Frequenzband von 10,7 bis 12,75GHz empfangen kann. Digitale oder analoge Satanalagen gibt es nämlich auch nicht... Antennen kümmern sich nicht darum ob ein Signal analog oder digital ist. Du musst also herausfinden, ob deine Anlage bereits dazu fähig ist. Dies geht am besten indem man die technischen Daten am LNB (das Teil vorne am Satspiegel) abliest.
    Du brauchst dann auch noch einen digitalen Satempfänger (DVB-S Box) die premieretauglich ist. Da steht dann immer "Premiere geeignet" drauf.

    Falls deine Anlage nicht tauglich ist, kann man das leider nicht so einfach umschalten, sondern die Anlage muss durch neue Komponenten aufgerüstet werden. Welche das sind kann man dir nur sagen wenn man die genaueren Einzelheiten der Anlage kennt.
     
  3. Down My Eyes

    Down My Eyes Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    37
    AW: Analoganschluss

    Danke für die schnelle Antwort

    Und anders rausbekommen ohne aufs Dach zu klettern
    geht es nicht?
    Weil möcht da ungern auf dem Dach rumlaufen^^

    Und wenn ich mir einen Digital Receiver kaufe der Premiere
    tauglich ist, weiss man auch nicht vorher ob es dann geht oder?
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Analoganschluss

    Nein, ohne nachschauen oder ausprobieren mit nem digitalen Receiver geht das nicht. Einziger Anhaltspunkt ist noch das Alter der Anlage. Falls älter als 9 Jahre, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass sie nicht tauglich ist.
     
  5. Down My Eyes

    Down My Eyes Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    37
    AW: Analoganschluss

    Also über meinen normalen Receiver/TV bekomm ich kein
    ARD, ZDF, WDR z.B rein..

    aber ich weiss, dass meine Eltern drüben die Sender über
    DVB-T reinbekommen....
    hilft das vllt weiter, ob ich dann
    durch nen anderen Receiver, Premiere reinbekommen würde? :D
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Analoganschluss

    Du besorgst Dir einen digitalen SAT Receiver und schließt Ihn an.
    Borge Dir einen.
    Wen alle Programme die in dieser Liste (hellblau)
    http://flysat.com/astra19.php
    zu sehen sind ist die Anlage digitaltauglich und Du kannst Dir einen Premiere Receiver kaufen und anschließen.
    ABO nicht vergessen.
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Analoganschluss

    Moment DVB-T ist wieder ganz was anderes. Das hat mit dem Satspiegel nichts zu tun, das ist terrestrisches Fernsehen (über Antenne). Darüber wird aber Premiere nicht gesendet. Premiere gibt es nur digital per Satellit und im Kabel.
    Du kriegst kein ARD ZDF rein? Was kriegste denn damit überhaupt?

    Schau doch mal nach was für eine Box du jetzt hast und schreib die Type hier rein.
     
  8. Down My Eyes

    Down My Eyes Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    37
    AW: Analoganschluss

    Gut ARD bekomm ich auch rein^^
    Pro7, RTL, Sat1, DMAX usw auch

    Viva, ZDF, WDR, Kika z.b nicht^^
     
  9. Down My Eyes

    Down My Eyes Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    37
    AW: Analoganschluss

    Das werd ich mal versuchen, werd mir dann mal einen Digitalen
    Receiver leihen und dann mal schauen ob es geht...
    Mein Dad meint das geht nicht, weil wegen analog blabla...
    aber probieren kostet ja nix

    Wenns nicht geht ist es doof, weil ich will Premiere haben :(


    Edit: Braucht man um auf Digital umzustellen, nur nen digitalen LNB ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2008
  10. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.097
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Analoganschluss

    Kondoliere zu einer sog. analogen "Einkabellösung" erster Generation für vermutlich gerade mal 24 Transponder. In diesem Fall wirst du mit einem Digitalreceiver keine große Freude haben! ACHTUNG, falls noch Zweilochdosen installiert sind: LNB-Spannung abschalten oder einen DC-Blocker einsetzen, Zweilochdosen sind berüchtigte Receiverkiller!
     

Diese Seite empfehlen