1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analogabschaltung: Schwarzbild und Dauerlaufband als Lösung?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Oktober 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.321
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Um Zuschauer flächendeckend auf die bevorstehende Abschaltung analoger Satellitenübertragungen via Satellit am 30. April 2012 vorzubereiten, will der Liederbacher Hersteller Matrixx zu drastischen Maßnahmen greifen. Ihm schweben tägliche Sendeunterbrechungen und dauerhafte Laufbänder auf sämtlichen Analogsendern vor.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. bold_eagle

    bold_eagle Silber Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Analogabschaltung: Schwarzbild und Dauerlaufband als Lösung?

    Die privaten sollen das ruhig machen!

    Da man für die Öffis jeden Monat was zu löhnen hat würde ich mir das gut überlegen.

    Außerdem muss man nicht gleich nach jedem stinkenden Pfurz die Nase drehen
     
  3. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.695
    Zustimmungen:
    882
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Analogabschaltung: Schwarzbild und Dauerlaufband als Lösung?

    Jetzt knallen Sie alle durch. Zuschauer absichtlich das Programm zeitweise abschalten. Ein Dauerlaufband hätte es auch getan!
     
  4. ChrisO

    ChrisO Silber Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Analogabschaltung: Schwarzbild und Dauerlaufband als Lösung?

    2,3 Millionen potentielle HD+ Kunden :winken:
     
  5. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Analogabschaltung: Schwarzbild und Dauerlaufband als Lösung?

    Man kanns auch übertreiben. Laufbänder sollten doch wohl reichen, wer es dann nicht kapiert tut mir auch nicht leid
     
  6. aknetworx

    aknetworx Gold Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Samsung Full HD, Technisat Digit HD8+
    AW: Analogabschaltung: Schwarzbild und Dauerlaufband als Lösung?

    hallo,
    die diskussion erübrigt sich eigentlich.
    ab 1. märz dauerschleife auf allen analogsendern und somit ist sicher gestellt, jeder muss es mitbekommen.
    alles andere verpufft nur sinnlos.
    mfg
     
  7. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Analogabschaltung: Schwarzbild und Dauerlaufband als Lösung?

    ...am besten mit einem Countdown-Anzeiger, der bis zum letzten Analogtag immer agressiver wird.
     
  8. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Analogabschaltung: Schwarzbild und Dauerlaufband als Lösung?

    Finde ich auch. Von mir aus immer häufiger und immer länger, je näher der Tag X kommt.
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.865
    Zustimmungen:
    4.145
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Analogabschaltung: Schwarzbild und Dauerlaufband als Lösung?

    Das Problem ist, dass man einfach befürchtet, dass dann in nur einer Woche 500.000 Leute einen Digitalreceiver kaufen wollen. Daher ist es schon richtig, dass den Leuten klar gemacht werden muss: keine Rausschiberitis ! Ihr müsst euch JETZT einen neuen Receiver kaufen, auch wenn die 40 Euro dafür schmerzen.
    Daher reicht auch der 1.März nicht. Das ist bei der Menge der Haushalte zu kurz.
    Und man spricht ja aus einer gewissen Erfahrung heraus. Ich staune heute noch, wie überfüllt die einschlägigen Elektromärkte am 31.Mai 2005 waren, als im Raum Nürnberg auf DVB-T umgestellt wurde. Trotz monatelanger Lauftexte. Die Leute schieben raus bis die Scheibe dunkel bleibt, weil man sich um so was einfach nicht kümmern will.
    Daher ist der Vorschlag, zumindest zeitweise das Programm zu unterbrechen so abwegig nicht. Das zeigt einfach die Erfahrung.
     
  10. kabelanschluss

    kabelanschluss Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    3x samsung led 40/32/31,5/32/telefunken.alienware Laptop,horizon allstarHD 400mb+UM surfstick,FreenetDVBT2.ipod touch,iphone6+netzclub, galaxy s6edge+telekom allnetflat.sky komplett hd.simvalley smartwatch
    AW: Analogabschaltung: Schwarzbild und Dauerlaufband als Lösung?

    Laufbaender oder sender ab und aufschalten
    ist totaler schwachsinn.
    Wer am 30.4 noch analog schaut hat pech gehabt.
    Ausserdem waere es lustig wenn die vielen
    unwissenden dann auf einmal garnichts mehr haben.
    Freue mich dann schon auf viele lustige threads und ueberfuellte bloedmaerkte am
    30.4
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2011

Diese Seite empfehlen