1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. April 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    79.610
    Anzeige
    Am Montag (30. April) geht nach 25 Jahren das Zeitalter der analogen Satellitenausstrahlungen zuende. Jörg-Peter Jost von der Deutschen TV-Plattform hat als eine der treibenden Personen hinter der Analogabschaltung mit DIGITALFERNSEHEN.de über das bevorstehende digitale TV-Zeitalter gesprochen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. aseidel

    aseidel Sky-Technik, HD+, Radio Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    14.834
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 32LS560S
    AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

    Es wird immer jemanden geben, der davon nichts wusste.
     
  3. suniboy

    suniboy Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    4.528
    AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

    ....und wenn? :eek:
     
  4. Gunnar

    Gunnar Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    562
    Ort:
    28816 Stuhr
    AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

    ... ich find´s sowieso manchmal echt lustig. Analog & Digitalfernsehen über SAT haben nun mehr seit mehr als 15 Jahren im Simulcast gelaufen und trotzdem beschweren sich die Leute - wie kann man analog einfach mal so abschalten?!?!?
    Das kommt dann zumeist von Leuten, die auch heute noch mit Wählscheibentelefon usw. leben können...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2012
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.382
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

    Oder sagt: " Dachte nicht das das mich auch betrifft."
    Ich denke da nur an den Transponderwechsel von SAT 1, Pro 7.
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Wasserfall

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    9.867
    Ort:
    Bikini Bottom
    AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

    Solche Leute wird es immer geben, wenn solche Neuerungen kommen. Wobei "Neuerung" in dem Fall schon völlig übertrieben ist - digitales Fernsehen über Sat gibt es ja nun schon seit 15 Jahren.
    Da könnte selbst alle 5 Minuten ein Clip eingespielt werden, in dem gesagt wird "Sie sind betroffen - stellen Sie Ihren Empfang um!!" und es wird immer noch Leute geben, die behaupten sie hätten es nicht gewusst.
     
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    11.808
    Ort:
    Köln
    AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

    Bis wann wurden eigentlich analoge SAT-Empfänger noch verkauft?
    Muss ja bis vor kurzem noch gewesen sein oder halten diese SAT-Empfänger nun schon seit 15 Jahren?
     
  8. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

    Als ich meinen ersten Digitalreceiver im Jahr 2003 gekauft habe, gab es jedenfalls noch Analoge Receiver zu kaufen.
     
  9. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Ort:
    Remscheid + Los Angeles, CA
    AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

    Dummerweise sind es genau diese Ignoranten, die ab Montag unnötigerweise die Hotlines glühen lassen werden, um ihre Verärgerung loswerden zu können. Bei solchen Leuten hilft weder eine immer größer werdende Laufschrift noch das schmerzhafte Einprügeln der Informationen weiter.
    "Wer zuletzt kommt, den bestraft das Leben!", sagte einst Michail Gorbachov. Diese Ignoranten bestraft der schwarze Bildschirm! Hoffentlich möglichst lange!
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    11.808
    Ort:
    Köln
    AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

    Das ist klar. Es gibt ja heute auch immer noch VHS-Recorder zu kaufen.
    Aber da das analoge SAT-Fernsehen abgeschaltet wird, müsste doch der Verkauf der entsprechenden Empfänger schon vor Jahren eingestellt worden sein oder nicht?
     

Diese Seite empfehlen