1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analogabschaltung: Für 1,8 Millionen wird es langsam knapp

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Februar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.263
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Obwohl bis zur endgültigen Abschaltung der analogen Satellitensignale nur noch 12 Wochen Zeit bleibt und zahlreiche Informationskampagnen von Sendern, Herstellern und Medien die Zuschauer aufklären, haben noch immer knapp zwei Millionen Haushalte keine Maßnahmen zur Umrüstung ihrer Empfangsanlagen getroffen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Analogabschaltung: Für 1,8 Millionen wird es langsam knapp

    Wo haben die die Zahlen her?
    Das es noch 1,8 Millionen sind bezweifle ich sehr stark.
    Wer von analog auf digital Umrüstet, meldet sich ja nicht bei Astra und bei dem Forschungsinstitut schon gar nicht.. "Hu Hu ich habe umgerüstet"
     
  3. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.131
    Zustimmungen:
    1.757
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Analogabschaltung: Für 1,8 Millionen wird es langsam knapp

    Vielleicht zählen die die Zugriffe auf der Test-Videotextseite...:p
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Analogabschaltung: Für 1,8 Millionen wird es langsam knapp

    Wie sollen die die zählen??
    Witzbold.
    Gibt ja keinen Rückkanal.
     
  5. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.440
    Zustimmungen:
    1.180
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Analogabschaltung: Für 1,8 Millionen wird es langsam knapp

    Das sind wahrscheinlich die Zahlen, die Astra gestern veröffentlicht hat im Zuge der Überholung der Kabelhaushalte. Die Zahlen gelten für Ende 2011, seitdem hat sich bestimmt schon etwas getan.
     
  6. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Analogabschaltung: Für 1,8 Millionen wird es langsam knapp

    Die Frage ist nur für wen und warum. Ich denke mal die Panelhaushalte in Deutschland sehen wohl nicht mehr analog, also dürfte das auch kein Auswirkungen auf die Quote haben. Und wenn doch, kann es eigentlich auch nur für die Privaten beunruhigend sein, wenn zwei Millionen nicht mehr ihre Programme empfangen. Fast überall in Deutschland gibt es via DVB-T eine gewisse Grundversorgung mit Sendern, dass da nicht alle Privaten zu empfangen sind, ist ja nicht das Problem der Zuseher, sondern eher das Problem der Sender, die hier Geld sparen wollen.

    Und bitte nicht vergessen: Alle Beteiligten glauben mit ihrem Angebot der Nabel der Welt zu sein. Dem ist aber nicht so, Fernsehen ist ein nebenbei Beriesler geworden, der zwar häufig eingeschaltet wird, aber doch eher unwichtig ist. Im Mai wird man feststellen, das der Ausstieg aus dem analogen TV relativ reibungslos vonstatten ging und man sich im nachhinein fragen muss, ob es richtig war diese sinnlose Ausstrahlung so lange fortzuführen.

    Juergen
     
  7. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.131
    Zustimmungen:
    1.757
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Analogabschaltung: Für 1,8 Millionen wird es langsam knapp

    Machen die auch nicht. Wollte nur dein Pass zurückspielen .... aber gut ;)
     
  8. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.604
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Analogabschaltung: Für 1,8 Millionen wird es langsam knapp

    Der erste Satz im Artikel:

     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Analogabschaltung: Für 1,8 Millionen wird es langsam knapp

    Du ob Du es glaubst oder nicht.
    Ich kann lesen.
    Und wo haben die die Zahlen her??

    Bei 17 Millionen Sathaushalten haben noch rund 2 Millionen Analog.
    Das glauben die doch selbst nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2012
  10. Matthew77

    Matthew77 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Analogabschaltung: Für 1,8 Millionen wird es langsam knapp

    TNS Infratest macht da eine Befragung von Haushalten zu deren TV-Empfang, und da nicht alle Haushalte in D befragt werden können, befragt man eine representative Teilmenge und rechnet die Ergebnisse dann auf die Gesamtzahl der Haushalte hoch.
     

Diese Seite empfehlen