1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ANALOG vs DIGITAL

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von sam0172, 7. Februar 2007.

  1. sam0172

    sam0172 Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo alle miteinander!

    Ich hab mal folgende grundlegende Frage.
    Ist es qualitativ besser den DVD Player über den digitalen Audio Ausgang (optical oder coax) als über den analogen Cinch Ausgang an einen Dolby Surround Verstärker anzuschließen?
    Ist also ein echt hörbarer Unterschied feststellbar?
    Und funktioniert DTS nur über den digitalen Audio Ausgang?

    Vielen Dank für eure Infos
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: ANALOG vs DIGITAL

    Bei (analogem) Dolby Surround bzw. ProLogic wirst du keinen signifikanten Unterschied feststellen.

    Dolby Digital und dts jedoch funktionieren ausschließlich über eine digitale Verbindung zum Verstärker, der selbstverständlich dann DD und dts beherrschen sollte.

    Gag
     
  3. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: ANALOG vs DIGITAL

    Nö. Es gibt `ne Menge DVD-Player die einen dts- und/oder ac3-Decoder verbaut haben. Aus den 2-8 Ausgängen kommen dann die Signale für jeden Kanal analog raus. Es gab/gibt ja immer noch Mehrkanalreceiver ohne eingebauten Decoder. Über die lässt es sich dann wunderbar dd-mehrkanalig oder dts hören.Wenn Du SACD mehrkanalig hören willst gehts fast garnicht anders, das Signal wird mehrkanalig (ist auch dts) nur analog oder (sehr selten) über HDMI ausgegeben. Manche Player haben einen dts- oder und ac3-Decoder eingebaut und geben das Signal dann analog in Stereo aus. Nur so können dann mit herkömmlichen Stereo-Anlagen auch reine dts-CD`s gehört werden.

    Welche Version besser klingt liegt an den Geräten. Das Gerät mit dem besseren Decoder klingt meist besser. Das kann der Player, aber auch der Receiver/Decoder sein.

    Der logischte Weg ist natürlich den Digitalausgang des Players zu nutzen und einen guten Decoder/Receiver zu besitzen. Aber die Industrie kocht ihre eigene Suppe und verkauft uns auch jede Menge unnützes Zeugs. Für alles was verkauft wird gibts eine Begründung, die wichtigste davon ist: Kunden sind eh doof. (siehe SACD)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2007

Diese Seite empfehlen