1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog via Digitalreceiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von anmeda01, 25. November 2005.

  1. anmeda01

    anmeda01 Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    26
    Anzeige
    Hallo, im nächsten Jahr wird meine Satelittenanlage auf digital umgestellt. Jetzt benötige ich einen neuen Receiver. Ich will mir gleich einen Digitalreceiver kaufen. Kann ich bis zur Umstellung dann mit der vorhandenen Anlage weiter die analogen Sender empfangen ?!
    Welcher Receiver ist zu empfehlen ?
    Ich würde mich sehr über Antworten freuen.

    Danke und Gruß
    anmeda01
     
  2. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Analog via Digitalreceiver

    Mit einem Digitalreceiver kannst Du die analogen Programme nicht empfangen, wenn Deine Anlage also nicht "digitaltauglich" ist (also das high-band nicht empfangen werden kann), wirst Du mit dem Digitalreceiver nur sehr wenige Programme empfangen können. (größtenteils ausländische, fast keine deutschen Sender)
     
  3. Avatario

    Avatario Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    53
    AW: Analog via Digitalreceiver

    BIS zur Umstellung kannst du (mit dem alten Receiver) auf jeden Fall analog fernsehen. NACH der Umstellung kannst du (ebenfalls mit dem alten Receiver) ebenfalls weiterhin analog fernsehen. Aber auch (mit einem neuen, digitalen) Receiver digital empfangen!

    Klärt das deine Frage? Diese war etwas schwammig formuliert...
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Analog via Digitalreceiver

    ich sehe das so. er benötigt einen neuen receiver ( evt ist der alte defekt ) und will sich gleich einen digitalen kaufen. dann ist wohl die antwort von
    @ CoolMcCool die richtigere.
    sollte er aber vielleicht ein universal LNB an seinem spiegel haben ( was er evt nicht weiss ) könnte er auch den neuen gekauften digital receiver betreiben.
    ich hoffe, dass war nicht verwirrend
     
  5. anmeda01

    anmeda01 Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    26
    AW: Analog via Digitalreceiver

    Besten Dank an alle, d.h. ich muß mit dem Neukauf eines Digitalreceivers warten bis die Sat-Anlage umgestellt ist und sehen, das ich bis dahin mit einem herkömmlichen analogen Receiver, den ich mir dann wohl noch einmal kaufen muß, auskomme.
    anmeda01

    P.S.
     
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Analog via Digitalreceiver

    gucke mal auf das typenschild vom LNB und schreibe uns was da draufsteht.
     

Diese Seite empfehlen