1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

analog und zusätzlich digital...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von beni99, 5. Februar 2005.

  1. beni99

    beni99 Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    hab mich hier mal angemeldet weil ich ein paar Fragen hab..
    Ich schieß auch gleich mal damit los..

    Momentan schau ich Fernseh über analoges Sat-TV. Soweit ich weiß "hängt" am Spiegel ein Universal Twin LNB. Von da gehts dann zu nem ( ich denk mal ) analogen 8fach multischalter. Ich will jetzt bei mir im zimmer am pc über eine dvb-s karte digital Fernsehn bekommen.. weil für analoges Sat-TV am PC bräucht ich ja n extra reciever usw. wie mach ich des nun am besten.. und vorallem sollen die restliche 4 fernseher im haus möglichst analog angeschlossen bleiben...

    Danke schonmal für die zahlreichen antworten :D

    beni99
     
  2. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: analog und zusätzlich digital...

    Wenn vom LNB 2 Kabel zum Multischalter gehen, dann sieht das nach einer analogen Anlage aus.
    Komplette Umrüstung bedeutet Quattro-LNB und Multischalter 5/8.
     
  3. Awarz

    Awarz Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    19
    AW: analog und zusätzlich digital...

    Genauso hab ich das auch vor paar Wochen gemacht. Quattro LNB und 5/8èr Multischalter. Zusammen für 140Euro. funzt annähernd perfekt :)
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: analog und zusätzlich digital...

    Hallo,

    wie mein Vorschreiber schon sagte:

    Und die Analogen Receiver können auch weiter betrieben werden.

    digiface
     
  5. Prophecy2201

    Prophecy2201 Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: analog und zusätzlich digital...

    Hallo, das war im Prinzip auch genau das was ich wissen wollte nur eines habe ich nicht ganz verstanden und wollte deshalb noch einmal nachfragen? Wenn ich also in einem Haus mehrere Parteien an eine Anlage angeschlossen sind (zur Zeit noch analog) und das LNB und der Multischalter ausgetauscht werden (digital), benötigen dann alle Parteien einen digitalen Reciever oder können die mit ihrem analogen weitergucken?

    Vielen Dank
     
  6. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: analog und zusätzlich digital...

    analog geht wie bisher auch..

    hat digiface schon gesagt..;)
     
  7. Prophecy2201

    Prophecy2201 Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: analog und zusätzlich digital...

    Schankedöhn für Deine schnelle ANtwort - wollte mich nur noch mal vergewissern! Schönen Montag-Abend noch!

    MFG
    Prophecy
     
  8. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: analog und zusätzlich digital...

    Kommt darauf an wie alt die Anlage ist.
    Wenn das bisherige LNB mit einer LOF von 10.000 GHz arbeitet und die verwendeten Analogreceivern nicht auf heute übliche 9.750 GHz umschaltbar sind, dann fehlen nach einer Umstellung einige Sender.
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: analog und zusätzlich digital...

    Mit anderen Worten: Nur bis 1750MHz gehen.
     
  10. NickyNI

    NickyNI Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    AW: analog und zusätzlich digital...

    Und wie siehts anders herum aus? Geht auch Analoges TV wenn man wie ich einen Digital-Reciever geschenkt bekommen hat und man nur eine analoge Anlage hat?
     

Diese Seite empfehlen