1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

analog und digitaler Reciever

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Powerpaddy, 5. November 2007.

  1. Powerpaddy

    Powerpaddy Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen, ersteinmal meine Daten zur vorhandenen Installation: Wisi-Schüssel, Wisi Quattro-LNB und Wisi-Multischalter (Bj-2000) alter Twin-Reciever von Kathrein und "neuer digital-reciever von Humax (Pr-HD1000). Nun das Problem: vorher ohne digitalen Rec. konnte ich auf den anlogen Twin aufnehmen und gleichzeitig rumzappen - so soll es sein. Jetzt nutze ich nur noch ein Eingang am anlogen Twin zum aufnehmen und der digitale Reciever ist mit einem eigenen Sateingang zum Fernseh gucken. Nur wenn jetzt der digitale eingeschaltet ist habe ich auf dem entsprecheneden AV-Eingang vom analogen Reciever kein Bild. Digitaler Reciever -aus- Bild wieder da ???? Hat jemand eine Lösung ?? - Sollte ich die beiden vielleicht nicht mit jeweils einen eigenen Sateingang ansteuern, sondern das Satsignal durch den digitalen Recierver durchschleifen ???
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: analog und digitaler Reciever

    Hört dich irgendwie nicht nach Quattro-LNB und Multischalter an?

    Sicher das es ein Quattro-LNB (4 Ausgänge) und ein entsprechender (vier Eingänge) Multischalter ist?

    Ansonsten könnte der Multischalter kaputt sein. Wenn du den digitalen Einschaltest darf der analog nicht ausfallen. Die Ausgänge an einem Multishclater sind unabhängig voneinander.

    cu
    usul
     
  3. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: analog und digitaler Reciever

    Das hört sich für mich nach Problemen mit der Verbindung zwischen den Receivern und dem Fernseher an. Skizzier doch bitte mal, wie die jeweils miteinander verbunden sind.
     
  4. Powerpaddy

    Powerpaddy Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    3
    AW: analog und digitaler Reciever

    Das LNB ist ein WISI-OC35 Quattro der Multischalter ist ein WISI DY56 (aus dem LNB gehen vier Kabel heraus in den Multischalter und therotisch 6 Ausgänge aus dem Multischalter) Stromversorgung des MS über Reciever. Vom MS gehen zwei kabel in je eine Satsteckdose. Der analoge Reciever hat eine Steckdose und der digitale ebenfalls. Digitaler Reciever mit Scart auf Fernseher AV1 und der analoge mit Scart über einen DVD/HDD-Recorder durchgeschliffen auf Ferseher AV2.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: analog und digitaler Reciever

    Evtl. schaltet der digitale den TV zwangsläufig auf seinen Eingang.
    D.h. der analog funktioniert zwar, aber der TV schaltet nicht auf den Eingang.
    Versuche mal am TV selber die SCART Eingäng zu wählen (Menü oder AV Taste auf der Fernbedienung).

    Ansonsten, alle SCART Kabel abziehen. Beide Receiver anschalten.
    Dann erst den einen an den TV stecken, schauen ob Bild da ist. Dann den anderen probieren.
    Gehen beide gleichzeitig wird das ein Eingangsumschaltungsproblem am TV sein (Evtl. hat der SCART Eingang an dem der digitale hängt Priorität).

    Gehen beide nicht gleichzeitig (analoge hat keinen Empfang (Antennensignal verschwindet) wenn der digitale an ist), dann ist vermutlich der Multischalter kaputt.

    cu
    usul
     
  6. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: analog und digitaler Reciever

    Zur Verbindung über SCART gibt es schon für unter 20 Euro spezielle Umschalter, mit denen man drei SCART-Eingänge per Tastendruck als Ausgangssignal selektieren kann. Die meisten haben gleich mehrere Ausgänge bzw. zusätzlich zu SCART auch Chinch-Ausgänge. Da kann man auch eine analoge Stereo-Anlage direkt mit anschließen...

    Wenn du nichts findest, wie du beide Receiver an den TV anschließen kannst, ohne dass sie sich stören, dann könnte ein solcher Umschalter helfen
     
  7. Powerpaddy

    Powerpaddy Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    3
    AW: analog und digitaler Reciever

    zu aller erst danke für Eure Antworten, aber mit den Scartprioritäten (AV-Wechsel) hat es nichts zu tun. Habe alles erfolglos probiert. Was aber auffällig ist, das wenn man auf dem Digi. zum Beispiel BibelTV einschaltet funktioniert der anloge tadellos. Ich kann jedes Programm auswählen und habe je nach AV-Wahl am Fernseher das Bild. Da ich nun wirklich nicht immer BibelTV gucken möchte habe ich immer noch ein Problem !!!
    Liegt es an der Umschaltung am MS der High/Low-Kanäle ????
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: analog und digitaler Reciever

    Klingt nach kaputten Multischalter.
    Wenn der digitale das high-Band auswählt, dann darf beim analogen das Low-Band nicht verschwinden.
    Die Anshclüsse am Multischalter müssen unabhängig voneinander funktionieren.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen