1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog und Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Iljitsch, 24. Januar 2002.

  1. Iljitsch

    Iljitsch Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Düsseldorf
    Anzeige
    Hallo!
    Ich habe ziemlich wenig Ahnung von Satellitenempfangstechnik, vielleicht kann mir einer von euch sagen, ob das so funktioniert wie ich mir das vorgestellt habe:

    Ich habe z.Z. drei analoge Receiver mit einem (Analog-)Multischalter an einen Twin-LNB (analog) angeschlossen. Jetzt möchte ich einen weiteren Receiver (digital) anschließen.
    Dafür möchte ich das analoge Twin-LNB durch ein Universal-Quattro-LNC mit integriertem Multischalter ersetzen. Dann würde ich die beiden schon vorhandenen Kabel zum Analog-Multischalter nutzen, um die analogen Receiver zu versorgen und ein weiteres Kabel an den dritten LNC-Ausgang für die d-Box anschließen.

    Ist das so möglich, oder funktioniert das nicht, einen analogen Multischalter so da anzuschließen?
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Hallo Iljitsch !

    Prinzipiell funktioniert das so,nur 2 Sachen solltest Du unbedingt beachten:
    1.: Die 3 analogen Receiver müssen in der Lage sein,die benötigte Stromstärke zum Speisen des LNB aufzubringen,also technische Daten vergleichen.
    Tipp: ALPS Quattro Switch LNB(ca.80Euro),zieht nur ca.150mA,das schafft wirklich jeder Receiver !!
    2.: Du musst dafür sorgen,dass von den analogen Receivern kein 22kHz-Signal mehr abgeschickt wird,denn das würde den Empfang der anderen beiden stören.
    Teste zunächst,ob Dein Multischalter das 22kHz-Signal durchlässt,wenn ja,solltest Du die Programmierung aller 3 Geräte so ändern,dass kein 22kHz-Signal mehr gesendet wird.
    Es gibt auch 22kHz-Blocker,die man in die Leitung einsetzen kann,aber ich persönlich bin kein Freund davon,denn die dämpfen das gesamte Signal...

    [ 24. Januar 2002: Beitrag editiert von: Roger 2 ]</p>
     

Diese Seite empfehlen