1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog und Digital geichzeitig ??

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von CyberKing2000, 27. Januar 2002.

  1. CyberKing2000

    CyberKing2000 Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Werder bei Potsdam
    Anzeige
    Ich habe ein Satkabel in dem Zimer von meinem Bruder. Er soll einen Analaden Receiver bekommen und das Kabel soll durchgeschliffen werder und ich will Digital PC sehen.


    Ist das gleichzeitig möglich ??
    LNB ist diditalfähig.

    MfG Dirk
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.772
    Ort:
    Mechiko
    Durschleifen funnzt nicht , wen der Durschleifende ein Analog receiver ist.
    Da dieser das Digitale band nicht wieder ausgibt.
    Andersherum funnzt es auch nicht, da der digi Receiver nunmal das digitale Band ausgibt, und der analoge das nicht versteht [​IMG]

    Du kommst um ein 2. Kabel nicht herum
    Oder ein 2. Digireceiver ( da ist die Chance 50:50 ) oder entweder den analoge oder den digitale Receiver nutzen

    Kommst du noch mit [​IMG]
     
  3. CyberKing2000

    CyberKing2000 Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Werder bei Potsdam
    Ich habe einen Sat dose, in der Dose wird die weitergeschliffen.

    An der 1. Dose wird eine AnalogReceiver angeschloßen und an der zweiten dose (durchgescheifft) wird ein Digital TV-Karte angeschloßen.

    Es geht darum, ob das sihnal stark genug ist um der zweiten dose genug saft zu geben.

    MfG Dirk
     
  4. satfan

    satfan Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    271
    Ort:
    66957
    Technisches Equipment:
    Koskom,Stab motor mit 100 Gibertini. Receiver : Topfield, Koscom.
    Also folgendes
    beim digital tv schaltet das LNB über die 22 mhz
    steuerung in das digitalle band damit liegt auf dem kabel kein analoges signall mehr
    soweit verstanden ?
    dein bruder hat jetzt nur noch filmern auf seinem TV
    ihr köntet das kabel von dose zu dose dann könte aber immer nur ein programm gesehen werden
    oder eines der gleichen lnb ebene und polarissation
     
  5. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.772
    Ort:
    Mechiko
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr> ihr köntet das kabel von dose zu dose dann könte aber immer nur ein programm gesehen werden
    oder eines der gleichen lnb ebene und polarissation <hr></blockquote>

    funnzt nicht, da astra anlog im unteren und digi im oberen Band sendet.

    Bei Eutelsat funnzt es [​IMG]
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr> An der 1. Dose wird eine AnalogReceiver angeschloßen und an der zweiten dose (durchgescheifft) wird ein Digital TV-Karte angeschloßen. <hr></blockquote>

    das würde ich unterlassen , weil du damit deinen LNB killst ( doppelter Strom zum LNB )
    Außerdem funnnzt es sowieso nicht !!!

    [ 28. Januar 2002: Beitrag editiert von: Speedy10 ]</p>
     
  6. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Manche Ideen sind ja abenteuerlich!
    Speedy hat völlig recht.
     

Diese Seite empfehlen