1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

analog und digital an einer Leitung ??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von IKOMAKINOI, 19. Januar 2004.

  1. IKOMAKINOI

    IKOMAKINOI Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo alle zusammen.

    Ich habe mir eine Digitalschüssel mit Digitalreciever gekauft.
    An meinem Digitalreciever kann ich noch einen
    analog Reciever anschliessen. ( Hab mir das letzte digitalset von Aldi geholt ).

    Jetzt die Frage: Wenn der digitalreciever aus ist
    geht der analoge Reciever.
    Wenn er an ist gehen manche Programme gar nicht.
    Bei denen die laufen frieren die Programme auf dem Digitalreciever ein.
    Ist das normal und geht das nicht anders oder
    kann man da was einstellen ??
    Man kann am Analogreciever einen 22 KHZ-Scahlter einstellen. Hat wohl was mit dem analog / und
    digital zu tun.

    ...Hab aber überhaupt keine Ahnung davon !!!!
    Bitte um Hilfe
     
  2. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Du kannst immer nur einen Receiver benutzten. Wenn du den Analogen an den Digital angeschlossen hast, musst du immer einen von beiden aus haben.

    MFG
     

Diese Seite empfehlen