1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog umrüsten auf Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Funtrain3, 17. März 2007.

  1. Funtrain3

    Funtrain3 Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo an alle,
    habe zur Zeit nur analog, bin bei Ish und will auf digital umstellen.
    Mein jetztiger Anschluß:
    Antennendose, von dort bis zu einen Verteiler. Von dort geht es dann einmal ins Schlafzimmer zum TV und zum TV ins Wohnzimmer. IM Wohnzimmer ist noch ein DVD mit Festplatte angschloßen.
    Was ist zu tun wenn ich auf digital umstellen möchte? Brauch ich mehrer Receiver? Habe gehört es reicht einer, wenn ich im Schlafzimmer bei analog bleiben möchte. Dort müßte ich nicht unbedingt digital haben. Was ist mit den DVD? Will weiterhin dort ein Programm aufnehmen und am TV ein anderes sehen. Geht es das ich den DVD auf analog lasse und nur das TV Gerät an dem Receiver anschließe?
    Was habe ich da für Möglichkeiten, 2 Fernseher und 1 DVD Rekorder anzuschließen und wie? Freu mich über jede Antwort und Tip.

    Mir würde vorerst reichen wenn nur 1 TV digital ist und der Rest analog bleibt. Alles wohl eine Kostenfrage...?

    Danke und Grüße
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2007
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Analog umrüsten auf Digital

    du benötigst nur dort, wo du digital empfangen willst einen reciever. theoretisch kannst du alles so lassen wie es ist und musst nur vor dem TV im WZ einen kabelreciever für DVB C einspeisen. das kabel aus der wanddose geht dann zuerst in den neuen DVB C reciever und von da in den DVD recorder und von da zum TV. somit kannst wie bisher alles analog machen und zusätzlich eben noch DVB C auf dem TV schauen bzw analog mit dem DVD recorder aufnehmen bzw auch über ein scartkabel vom DVB C reciever auf dem DVD recorder das DVB C signal aufnehmen. in den anderen räumen ändert sich praktisch nichts.
    FAZIT : alles bleibt in den anderen räumen so wie es war. im WZ ist dann zum analogen fernsehen ZUSÄTZLICH mit reciever ansehen einer sendung in digital bzw aufahme einer sendung in digital möglich.
    nicht geht das anschauen von zb ARD und gleichzeitige aufnahme von zb ZDF in digitaler qualität ( wobei das mit einem DVD recorder auch so nicht möglich ist, weil über scart 2 mal gewandelt wird )
     
  3. Funtrain3

    Funtrain3 Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Analog umrüsten auf Digital

    Vielen Dank, :winken: das hilft mir schon sehr weiter. Dann war mein Gedankengang ja richtig. Denn ich muß nicht an beiden TV´s digital haben. Wenn es mal soweit sein sollte, muß halt ein zweiter Receiver her.

    Noch eine Frage an die Fachleute hier.

    Habe jetz nur ein ganz normales Koaxialkabel. Wäre es sinnvol dies auszutauschen? Als normaler Verteiler, wie ich jetzt habe, einen zusätzlichen Verstärker einzusetzen?
    Antennendose ist an einer blöden Stelle. Daher hab ich knapp 10 meter Kabel, dann kommt der Verteiler. Von dort aus 2,5 m zum TV im Wohnzimmer und 5 m zum TV im Schlafzimmer.

    Vielen Dank und Gruß
    Thomas
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Analog umrüsten auf Digital

    probieren und wenn es nicht geht dann erst ändern.
     

Diese Seite empfehlen