1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog: Ton/Bild async & brauche evt. noch n softwaretip

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von TheRaa, 21. September 2005.

  1. TheRaa

    TheRaa Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi
    hab seit heute meine tv"karte" (terratec cinergy hybrid t usb xs) und bin auch eigentlich ganz zufrieden mit dem ding, aba nur eigentlich.
    da ich noch nicht in den genuss von digitalem kabel kommen durfte benutze ich den analogen anschluss, wobei das bild da schneller ist als der ton. beides flüssig aber halt zeitversetzt. obs am programm (powercinema4) liegt konnte ich nicht feststellen, da ich sonst noch kein programm gefunden habe, mit dem ich das testen konnte (tvcentral z.b. hatte überhaupt keinen ton). allerdings funktioniert die syncro bei dvb-t wiederum ohne probleme...
    hoffe, dass es da ne lösung gibt

    außerdem nerven mich diese media center dinger. bei powercinema kann man das tv fenster zwar relativ klein stellen, aber immer noch net so, wie ichs mir vorstelle. also, wenn mir jemand noch nen tip geben kann für ein programm, dass einfach nur die tv funktion hat (und keinen (für mich) total überflüssigen bilder/musik und sonstwas kram) und dabei nur etwa die fenstergröße bzw. größernverstellbarkeit von ner linux console oder dem media player classic besitzt wäre ich sehr erfreut :)
    achja, always on top sollte da auch noch möglich sein
     
  2. astroman

    astroman Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    AW: Analog: Ton/Bild async & brauche evt. noch n softwaretip

    kommt vielleicht etwas spät :) aber probier doch einfach "cinergy tv" für das analoge fernsehen aus (nicht die cinergy tv digital software), damit funktioniert alles was du benötigst - daneben noch den picvideo codec zum aufnehmen.


    mfg
     

Diese Seite empfehlen