1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog-SAT zu Digital-SAT im Berchtesgadener Land

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Doerfel, 1. März 2005.

  1. Doerfel

    Doerfel Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Mitterfelden
    Anzeige
    Hallo Forum,

    bin neu hier :winken: .

    Wir haben z.Zt. auf dem Dach noch eine Analoge SAT-Schüssel mit 5 Receivern drann. Ist es nun möglich dies alles auf digital umzubauen (zu lassen). Ich denke da nur an das auswechseln des LNB oder wie das heit incl. Receivern.

    - Geht das?!
    - Was kostet mich das?!
    - Lohnt sich das im Berchtesgadener Land bzgl. ausstrahlung?!

    Vielen Dank
    Daniel
     
  2. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Analog-SAT zu Digital-SAT im Berchtesgadener Land

    Du musst auswechseln:

    1. LNB
    2. Multischalter
    3. Reciever
    Also fast alles

    die Kabel dürften weiter verwendet werden können.

    Kosten für "Normalware" (Also nicht Kathrein):
    LNB: 30-60 Euro
    Multischalter: 60-100 Euro
    Receiver: ab 50 Euro - keine Grenze

    Und die Frage ob sich das lohnt stellt sich eigentlich gar nicht, weil früher oder später die analogen Sender alle abgeschaltet werden und man spätestens dann auf digital umsteigen muss....
    Der Standort hat mit analog-digital eigentlich nichts zu tun.

    Außerdem ist es im Berchtesgadener Land zu 99% möglich den sehr interessanten ORF per Antenne zu empfangen (den es ja per Sat nicht gibt)......
     
  3. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Analog-SAT zu Digital-SAT im Berchtesgadener Land

    Hallo Daniel,
    Analoge "Sat Schüsseln" gibts nicht-Blech ist Blech:D

    Wie alt sind die LNB´s ?Check erst den Frequenzbereich der LNB`s.
    Ist dort 10,7-12,75Ghz drauf verzeichnet ist alles oK und du musst sie nicht austauschen.
    Die alten erkennst du am Frequenzbereich 10,7-11,7 GHz.
    Uralte haben womöglich noch 11,0-11,7 GHz....
    Mit dem Multischalter verhält es sich genauso.10,7-12,75 muss er können.

    Analog wirst du noch bis ca.2010 schauen können.
    Die Privaten werden wohl bis ca. 2008 langsam verschwinden
    Erst dann bleibt dein Bildschirm schwarz.

    Derzeitiges Verhältnis Analog zu Digital?
    Analog:40 Freie TV Sender ...Digital:ca.70 deutsche TV Sender-frei.
    (komplett:ca 100TV Sender -frei)

    @boina; Du kriegst doch in Landshut auch noch ORF 1(und 2 sowieso),oder?
    Weil,in Mauern bei nem Kollegen geht der ja auch noch ganz gut.

    gruss,chris
     
  4. Doerfel

    Doerfel Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Mitterfelden
    AW: Analog-SAT zu Digital-SAT im Berchtesgadener Land

    warum seid ihr alle so scharf auf ORF1 und ORF2?! Nur weil dort die Spielfilme die sonst auf PRO 7 mit Werbung laufen und auf ORF1/ORF2 absolut ohne Werbeunterbrechungen auskommen?! Ich hab diese beiden Sender so gut wie nie da.
     
  5. Doerfel

    Doerfel Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Mitterfelden
    AW: Analog-SAT zu Digital-SAT im Berchtesgadener Land

    kann man es auch so einrichten das man beides hat, also wer jetzt seinen receiver gegen einen digitalen austauschen möchte kann das machen wer nicht guckt einfach mit dem analogen weiter?!

    was muss hier dann gemacht werden und was kostet das ca?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2005
  6. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Analog-SAT zu Digital-SAT im Berchtesgadener Land

    Es ist so dass man an einer digtaltauglichen Anlage ohne weiteres digitale als auch analoge Receiver betreiben kann.


    Wegen ORF:
    ORF 1: Ich schaue nicht oft die Hollywood-Filme, aber jede Woche den "Bullen von Tölz" :D . Aber der Hauptgrund sind Sportübertragungen und da der Kommentar. Da haben die östereichischen Kommentatoren den deutschen einiges voraus. Sorry, ist meine Meinung.....
    ORF 2: Schauen meine Eltern oft.


    @chriss505
    Jo, ich krieg hier südöstlich von LA ORF1, ORF2, ATV+ ohne jegliche Störung (i.d.R.)
    Und auch Salzburg TV kommt hier noch so stark rein dass der Ton ohne Störung ist.
     
  7. bengelbenny

    bengelbenny Guest

    AW: Analog-SAT zu Digital-SAT im Berchtesgadener Land

    Die Sportübertragungen im ORF sind recht gut, und das wäre für mich auch der einzige Grund, da was zu machen.

    Finde von der Qualität her SF 2 inzwischen besser.
     
  8. Doerfel

    Doerfel Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Mitterfelden
    AW: Analog-SAT zu Digital-SAT im Berchtesgadener Land

    der grund ist der das ich jetzt analoges SAT habe und mir einen Media PC Zusammenbauen möchte. Und wenn es nicht allzuteuer ist würde ich gleich die gelegenheit nutzen und das SAT auf digital umstellen (lassen)
     
  9. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Analog-SAT zu Digital-SAT im Berchtesgadener Land

    Die Zukunft ist digital.
    Und über Sat hat die Zukunft schon begonnen.

    Du hast digital jetzt schon ca. 30 Sender mehr als analog, und das sind nicht nur Teleshopping und Call-in, sondern sinnvolle Sender.

    Es lohnt sich.
    Du kannst die alten analogen Receiver ja weiter laufen lassen bis die anderen auch auf den Geschmack kommen :D
     

Diese Seite empfehlen