1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog Sat anlage und bekomme nicht alle Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Carolin27, 19. Juni 2006.

  1. Carolin27

    Carolin27 Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo!!

    Bin vor einigen Monaten in eine Wohnung gezogen. (meine Erste)
    Habe dort in dem Mehrfamilienhaus einen Anschluss zu einer Analog Satelitenschüssel. Hatte die ersten paar Wochen gar keinen Reciver. Habe nun einen sehr alten analogen von einem Freund geschenkt bekommen. Nun kann ich ein paar Sender empfangen, jedoch fehlen einige wie Pro/, Kabel1, VOx usw.

    Ich weis leider nicht woran das leigt mir wird imm wieder etwas anderes erzählt:
    1) Ein Nachbar meint es liegt an der Schüssel, die sei nicht richtig ausgerichtet (er schaut aber nicht über diese Schüssel sondern über eine eigene.
    2) Ein Arbeitskollege meinte es könne an der isolierung der Kabel liegen??
    3)Der Kupel von dem ich den alten Reciever habe meint es könne an dem ligen weil der schon so alt ist.

    Ich hatte bisher zu Hause immer Kabelanschluss und habe daher absolut keine Ahnung von Sat-Anlagen und usw.
    Will mir natürlich keinen neunen Reciever kaufen um dann festzustellen, dass es nicht an dem sondern an der Schüssel liegt. Kann es aber absolut nicht einschätzen.

    Hat jemand von Euch eine Idee wie ich da weiter machen sollte??:eek:

    Wäre für jeden Tip oder eine kleine Erklärung dankbar!!

    Viele liebe Grüße

    Caro:winken:
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Analog Sat anlage und bekomme nicht alle Sender

    1
    in dieser liste sind alle weißunterlegten programme analog zu empfangen - eine aufstellung deiner fehlenden programme kann weiterhelfen.

    2
    dein receiver ist so alt, dass er noch für die alten LNBs mit 10.000er LOF gebaut wurde - dadurch wird die zahl der programme deutlich eingeschränkt.

    3
    in deinem haus handelt es sich um eine sogenannte einkabellösung, für die der receiver auf eine spezielle LOF eingestellt werden muss.

    aufschluss über diese möglichkeiten kann deine negativliste aus 1 geben ...
     
  3. Carolin27

    Carolin27 Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Analog Sat anlage und bekomme nicht alle Sender

    Hallo ich habe durch einen Zufall einen neuen Reciver bekommen ca. 1 Jahr alt. Habe aber immer noch das Problem dass ich nicht alle sender bekomme.
    Nur:
    RTL
    Pro7
    SAT1
    3SAT
    das Vierte
    Phönix
    ein bisschen arte (sehr verschwommen)
    und noch ein ppar dritte Programme

    Ich vermisse aber :
    Das Erste
    Das Zweite
    VOX
    Kabel 1
    Super RTL
    und noch einige

    Muss ich da was einstellen ?? oder programmieren??
    Oder neue Kabel holen??

    Hab keine Plan wo ich anfangen soll?? Bin also für jeden Tip dankbar!!

    Viele Grüße

    Caro
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Analog Sat anlage und bekomme nicht alle Sender

    deine neue liste zeigt ganz eindeutig, dass nur die analogen programme mit vertikaler polarisation empfangen werden.

    ein defektes lnb an der schüssel würde ich zunächst eher mal ausschliessen. was möglich bleibt, ist eine falsche menüeinstellung im receiver für horizontal/vertikal.

    dass allerdings auf der ansonsten nicht empfangbaren horizontalen ebene noch arte ein bisschen zu empfangen ist, widerspricht möglicherweise auch der letzten vermutung.

    am besten ist wohl ein reset auf werkseinstellung und ein anschliessender suchlauf - soweit das gerät dies zulässt ...


    nachtrag: handelt es sich bei dem neuen receiver überhaupt um einen analoggerät - obwohl es erst ein jahr alt ist ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2006
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Analog Sat anlage und bekomme nicht alle Sender

    Der Hersteller/Typ vom Receiver könnte helfen.
     
  6. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Analog Sat anlage und bekomme nicht alle Sender

    Wenn man nur vertikale Programme empfängt, kommt u. U. nicht genügend Spannung beim LNB an.

    Erklärung: Die Polarisation wird über die Versorgungsspannung umgeschaltet. Typischerweise 14 Volt für vertikal, 18 Volt für horizontal, irgendwo um 16 Volt liegt die Schaltschwelle. Wenn die ankommende Spannung am LNB (oder Multischalter) zu gering ist, bleibt die Leitung auf vertikal geschaltet.
    Ursache können z. B. schlechte Leitungen, unsaubere Verbindungen, Feuchtigkeit im Stecker, Teil-Kurzschlüsse, Defekt im LNB oder auch die Receiver-Einstellung sein.

    Ob es am Receiver liegt, kann man mit einem Multimeter nachmessen: Beim Umschalten von einem vertikalen zu einem horizontalen Sender müßte die LNB-Spannung (d. h. am Antenneneingang, gemessen zwischen Innenleiter und Gewinde) von 13/14 Volt auf 17/18 Volt hoch gehen.
     
  7. Carolin27

    Carolin27 Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Analog Sat anlage und bekomme nicht alle Sender

    Hallo ich hab jetzt einmal nachgesehen, der reciever ist ein noname Gerät.
    Es steht nur STR500 drauf, IN der Bediningsanleitung seht kein Hersteller oder bezeichung des Typs.

    Zu ARTE ich weis nicht ob es arte ist, ich habe es vermutet, aber wie gesagt es ist sehr verschwommen.:confused:

    Was kann man machen, wenn man nur programme mit vertikaler polarisation empfängt?
    Sowas wie ein reset habe ich nicht gefunden. :winken:

    Viele Grüße

    Carolin
     
  8. König

    König Guest

    AW: Analog Sat anlage und bekomme nicht alle Sender

    Vielleicht könnte der in Beitrag 1 genannte Nachbar mal seinen Receiver (hoffentlich analoger) an die Gemeinschaftsschüssel (ggf. auch mal in Deiner Wohnung) anschliessen, bzw. Du einen oder beide Deiner Receiver an dessen Schüssel anschliessen, um den Fehler einzugrenzen.

    :winken:
     
  9. Carolin27

    Carolin27 Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Analog Sat anlage und bekomme nicht alle Sender

    Das ist nicht so einfach es ist ein Haus mit zwei Hälften.

    Die eine hat eine analoge schüßel die andere Hälfte hat eine digitale.
    Der Nachbar kommt aus der anderen Hälfte und schaut über eine andere Schüßel wie ich fern.

    Ich halte es für unwahrscheinlich, das beide reciever so kapput sind, dass ich nur die benannten Sender empfange. iSt es nicht wahrscheinlich, dass ich an der einstellung des recievers etwas ändern muss??

    Grüßle Caro :)
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Analog Sat anlage und bekomme nicht alle Sender

    1. Prüfe doch als erstes mal, ob sich was ändert, wenn du die H/V mal umschaltest auf einem Programmplatz, der funktioniert.
    2. Entsprechen die empfangenen Programme eigentlich denen, die ursprünglich programmiert waren?

    Der Hintergrund für meine Fragen ist der, herauszufinden, ob es sich bei der Antennenanlage um eine Einkabelanlage oder vielleicht um eine 10GHz-Anlage handelt.
     

Diese Seite empfehlen