1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog Receiver reparieren oder wegschmeissen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von NeubeiEuch, 3. Dezember 2007.

  1. NeubeiEuch

    NeubeiEuch Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Mein reiceiver war kaputt, hat nur noch Horizontale Programme empfangen, war vielleicht ne Einstellungssache. Wie auch immer, ich hab mir bei ebay einen angeblich voll funktionsfähigen La SAT Hi Fi Receiver LS 4000L ersteigert. Das war ein großer Fehler, :wüt: denn nachdem ich das Gerät angeschlossen habe kamen nun zwar wieder die horizontalen und vertikalen Programme, aber die Fernbedienung von dem Gerät spinnt total, sobald man die Batterien einlegt blinkt sie ununterbrochen, schaltet immer auf Kanal 33 um, so hab ich die Batterien entfernt und schalte erst mal per Hand. Das wäre ja alles nicht so schlimm, aber von 36 zu empfangenen Programmen kommen ca. 33 nur noch schwarz weiß. Allerdings passiert es manchmal, daß beim Umschalten, wenn das Gerät also einen Impuls bekommt, das Programm ganz kurz in Farbe ist um dann nach 1 Minute wieder schwarz weiß zu werden.Also ein toller Kauf! Der Verkäufer ist natürlich zu keinerlei Dialog bereit, der wird froh sein, das Gerät los zu haben. Am Meisten stört mich der schwarz weiß Empfang, die Frage ist lohnt sich das nachsehen zu lassen, denn neue reiceiver sind ja schon für wenig Geld erhältlich. Bei mir stapeln sich langsam die receiver:eek: Bin absoluter Laie, ich glaube nicht, daß ich da selbst was machen kann. Freue mich über einen Rat!!!
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Analog Receiver reparieren oder wegschmeissen?

    Das Problem mit der Fernbedienung kriegst Du ggf. durch eine Universal-FB in Griff. Wie hast Du den Satreceiver denn an Deinen TV angeschlossen ? Mit einem Antennen-Anschlußkabel ? Wenn ja, dann benutz mal ein Scartkabel. Mit ein bissel Glück hat sich dann auch schon Dein schwarz/weiß-Problem erledigt.

    P.S.: Texte in fett zu schreiben macht man eigentlich nur bei Zitaten oder um etwas ganz besonders Wichtiges hervorzuheben...
     
  3. NeubeiEuch

    NeubeiEuch Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Analog Receiver reparieren oder wegschmeissen?

    O.k., Danke, man lernt nie aus. Also erst mal Scartkabel kaufen und hoffen, daß das klappt, und nicht mehr Fettschrift verwenden:winken:
     
  4. Krawutzel

    Krawutzel Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Süd-Österreich
    Technisches Equipment:
    vieles
    AW: Analog Receiver reparieren oder wegschmeissen?

    ich würde mir den fb kauf sparen und bei ebay einen analogreceiver um 5 euro ersteigern. da gibts genug davon. ich habe beim letzten flohmarkt funktionierende receiver von freecom und hirschmann um 2,- das stück weggegeben, weil die dinger nicht mehr gewollt werden. dabei habe ich hier im büro noch einen alten pace laufen und weine der bildqualität schon jetzt nach wenn er gegen was digitales getauscht werden muss....:(
     
  5. berndR

    berndR Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Jesberg/Hessen
    Technisches Equipment:
    Sat-Empfang auf ASTRA 1, ASTRA 2, Hotbird und Sirius
    AW: Analog Receiver reparieren oder wegschmeissen?

    Wozu eigentlich noch Analog-Receiver wo doch in 2010 alles digital sein soll´?? :confused:
    Dann sind die analogen doch weg vom Fenster. :winken:
    Spar dir das Geld, prüfe ob du Garantie auf den E-bay Kauf hast. Wenn ja, ab zum Hersteller mit Fehlerbeschreibung und gegen evtl. Kostenvoranschlag falls der keine Garantie oder Gewährleistung mehr übernehmen wollen.
    Ansonsten Geld sparen, anständigen Digital-Receiver mit Festplatte kaufen und du wirst zufrieden sein.
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Analog Receiver reparieren oder wegschmeissen?

    Naja, für 2 EUR einen Receiver fürs Arbeits-/Gäste/-Schlafzimmer ist doch I.O. (wenn man über Flohmärkte, Sperrmüll usw. günstig an die Dinger kommt).
    Das gesparte Geld investiert man dann besser...

    ...in soetwas.

    Besser so, als in allen Räumen was mittelmässiges zu haben.

    Allerdings würde ich auch keinen analogen mehr neu kaufen. Anstelle 30 EUR für einen neuen mittelmässigen analogen auszugeben würde ich mir lieber einen billigen digitalen kaufen.
    Die Sat Anlage muß eh in naher Zukunft modernisiert werden, dann kann man es auch gleich machen (falls das der Grund für den Analogreceiver Kauf sein sollte).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2007
  7. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Analog Receiver reparieren oder wegschmeissen?

    1. Analoge Receiver kosten bei eBay ca. 10EUR, Versandkosten eingerechnet.

    2. Die preiswertesten digitalen Receiver kosten knapp 40EUR.

    Daraus folgt: Ein defekter, analoger Receiver hat keinen Wert. Man ärgert sich nicht, man repariert ihn nicht, man verkauft ihn nicht, man verschenkt ihn nicht einmal - man wirft ihn ohne lang zu überlegen weg. Punkt aus.

    Wird man bei eBay in dieser Preisklasse (unter zehn Euro) über's Ohr gehauen (was mal passieren kann und nicht so richtig schlimm ist) gibt man dem Verkäufer eine schlechte Bewertung in der Art wie z.B 'Fernbedienung war defekt, reagiert nicht auf Mails'. Der Verkäufer hat bei dem Deal drei Euro eigenommen und eine schlechte Bewertung erhalten. Eine schlechte Bewertung im Vergleich zu den drei Euros -> ein ganz schlechtes Geschäft für den Verkäufer, der wird es sich zweimal überlegen noch so ein Geschäft durchzuziehen.

    Und zum Käufer: Es gibt den Spruch: 'Geizig kauft doppelt'. Ist nicht nett von mir , muß ich aber so sagen.

    Bleibt folgendes: Ein Kauf eines neuen, digitalen Receivers für 35 - 40 Eur schafft erst einmal Ruhe für die nächsten Jahre. Frag mal bei Aldi. Lidl oder Saturn, Mediamarkt oder was weiß ich nach einem preiswerten Receiver.

    Ein Kauf eines analogen Receivers auf eBay ist trotzdem empfehlenswert wenn man nur zehn Euro (Versand eingerechnet) ausgeben möchte. Einfach daruf achten wieviele Geschäfte der Verkäufer bisher gemacht hat: Sind es mehr als 100, kann eigentlich nichts schief gehen.
     
  8. nobby57

    nobby57 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    23
    AW: Analog Receiver reparieren oder wegschmeissen?

    Die gleiche Erfahrungen wie narrenbauer habe ich auch gemacht.
    Seiner Meinung über Analog-Receiver kann ich nur zustimmen. Ich habe auch noch,n paar darumliegen für Ersatzzwecke sind die immer noch gut geeignet. Und zu verkaufen für ein paar € lohnt nicht.
     

Diese Seite empfehlen