1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog-Receiver mit Universal Twin-LNB?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von beatngu, 16. April 2004.

  1. beatngu

    beatngu Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    20
    Technisches Equipment:
    D-Box 2
    Anzeige
    Hallo!

    Ich möchte eine alte Sat-Anlage für 2 Teilnehmer aufrüsten. Da wir aber nur alte Receiver haben, weiß ich nicht ob die mit einem Universal LNB funktionieren. DiseqC können die nicht, und 22khz weiß ich nicht. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

    MfG
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Die Rec laufen auch an nem Uni-LNB. Ggf müsen nur die Sender neu eingestellt werden falls der alte noch eine LOF von 10GHz hat. Bei Uni sind das 9,75Ghz. Entweder kannst Du bei den Rec die LOF ändern oder jede Senderfreq muß um 250 MHz erhöht werden. Nur wenn die Rec 22kHz können und das auch eingeschaltet ist wirst Du nichts empfangen, dann muß 22kHz ausgeschalten werden.
     

Diese Seite empfehlen