1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog Receiver an Digitaler Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Cendri, 3. April 2005.

  1. Cendri

    Cendri Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo!

    Ich hab von dem ganzen Satelliten Zeugs keine Ahnung, weil ich bis jetzt immer Kabel hatte. Bin jetzt aber umgezogen und da gibts nur digitalen Satellitenempfang. Hab mir aus Kostengründen aber nen analogen Receiver gekauft. Was muss ich da beim Anschließen beachten?
    Hab dazu auch noch nen alten Fernseher ohne Scart. Den habe ich jetzt über nen Scartadapter an die Chinchstecker vom Fernseher angeschlossen,hab aber keinen Empfang...
    Muss ich den Fernseher auf AV stellen? Oder wie läuft das? Bitte helft mir, ich kann nicht ohne Fernsehen.

    Grüße Cendri:(
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Analog Receiver an Digitaler Anlage

    Ob Du einen analogen Receiver nutzen kannst hängt von der Sat-Anlage ab, ist es eine Anlage mit sogenannter Sternverteilung kannst Du den analogen Receiver ganz normal benutzen, der Anschluß ist nicht anders als bei digital.
    Ist es aber eine digitale Einkabelanlage kannst Du mit einem analogen Receiver nichts empfangen.
    Anschluß am TV Cinch ist möglich, der Cinch muß aber auch Bild und Ton Eingang sein. TV muß dann auch AV gestellt werden.
    Welche Farben haben die Cinch-Anschlüsse?
     
  3. Cendri

    Cendri Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Analog Receiver an Digitaler Anlage

    Hallo!

    Die Chinch-Anschlüsse sind gelb und schwarz. Mein Vermieter meint auch, dass das eigentlich funktionieren sollte. Ich krieg aber nix anderes auf den Fernseher als ein Schwarzes Bild, wenn ich auf AV gehe, ansonsten nur Rauschen.
     
  4. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: Analog Receiver an Digitaler Anlage

    Dann mach mal folgendes (wir wollen ja erstmal irgendetwas vom Receiver am TV Schirm bekommen):
    - Antennenanschlusskabel (mit Stecker auf Kupplung!) >> von Sat Receiver (RF-Out) zu Fernsehgerät (in den Antennen-Eingang/ RF-IN)
    - Kanalsuchlauf am Fernseher durchführen, und schauen, ob du den Sat Receiver findest (meist liegt der im Band UHF, zwischen Kanal 33-38)
     
  5. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Analog Receiver an Digitaler Anlage

    Das geht aber nur wenn der Receiver einen eingebauten Modulator hat.
    @Cendri
    Hast Du auch den richtigen Adapter Scart->Cinch? Es gibt Scart-Cinch Adapter die nur in eine Richtung funktionieren, entweder Scart-In oder Scart-Out, es gibt auch welche mit Umschalter In/Out.
     

Diese Seite empfehlen