1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog oder Digital für Maxview OMNISAT Twister?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Buddy_Casino, 28. Juni 2006.

  1. Buddy_Casino

    Buddy_Casino Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Experten,

    als Neueinsteiger habe ich folgende Fragen:

    Auf meinem Wohnmobil habe ich folgenden Schüssel montiert:

    Maxview OmniSat-Twister
    (http://www.maxview.de/pages/p_twister.html)

    mit folgenden (scheinbar) relevanten technischen Daten:

    Universal-LNB: 10,70 - 12,75GHz
    Rauschmaß:0,7db typ.
    Spiegelgröße:H: 60cm, B: 80cm

    Ich bin jetzt auf der Suche nach einem geeigneten Receiver für diese Schüssel.
    Kann ich da jeden beliebigen Receiver verwenden? Auch bzgl. Analog oder Digital?

    Wie sieht es mit folgendem Gerät aus:

    DSR200/00 DVB-S Sat-Receiver von Philips?

    Vielen Dank schon mal vorab für Eure Hilfe!!

    Grüße aus Hamburg

    Buddy
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Analog oder Digital für Maxview OMNISAT Twister?

    Diese Antenne [stolzer Preis übrigens...:eek:] ist mit einem Universal-LNB (10,7-12,75 GHz) ausgerüstet, kann daher digital wie auch analog betrieben werden. Analoge Programme sind allerdings nur noch 2-3 Jahre lang zu empfangen, schon jetzt wird nach und nach abgeschalten. Ich würde daher zu einem Digital-Receiver (DVB-S) raten, schon jetzt hast Du damit eine deutlich höhere Programmauswahl (übrigens auch Radio). Der Phillips DSR 200 würde funktionieren, allerdings nur für frei empfangbare Programme. Falls Du vorhast, eventuell auch Pay-TV schauen zu wollen (Premiere, etc.), dann solltest Du besser einen Receiver mit CI (Common Interface) nehmen, die gibt es ab ca.100€.
     
  3. Buddy_Casino

    Buddy_Casino Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Analog oder Digital für Maxview OMNISAT Twister?

    Danke für die Infos!!

    Stimmt, ist echt ein stolzer Preis... war aber auf dem Wagen drauf... was soll man machen :)

    Gruß aus HH

    Buddy
     

Diese Seite empfehlen