1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog mit Zimmerantenne

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Unknown-User, 30. Juni 2005.

  1. Unknown-User

    Unknown-User Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    hab folgendes Problem: in der Wohnung meiner Freundin (MS Innenstadt) können wir nur ARD, ZDF und WDR mit einer Zimmerantenne (Vivanco TVA 36) empfangen.
    Dabei ist der ARD-Empfang aber immer grotten schlecht. Egal in welche Richtung wir sie drehen oder wo wir sie hinstellen, es wird nicht besser.
    Daher wollte ich mich hier einmal erkundigen was man da machen kann? Kann man so eine Zimmerantenne irgendwie tunen?

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    Gruss!
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.634
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Analog mit Zimmerantenne

    richtigen Kanal eingestellt ? ARD müsste auf K32 sauber kommen. Antenne immer möglichst in der Nähe eines Fensters aufstellen.
     
  3. beatbox88

    beatbox88 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Erfurt
    AW: Analog mit Zimmerantenne

    Richte die Antenne so aus, dass sie nach Nottuln "guckt". Dort sendet die ARD mit 500 kW, wie gesagt, auf K32. Das ZDF (K21) und der WDR (K45) kommen vom gleichen Sender.
     

Diese Seite empfehlen