1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

analog mit digitalreceiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von sandy, 22. Oktober 2001.

  1. sandy

    sandy Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    hallihallo!

    ich bin an eine mehrbenutzeranlage (analog) angeschlossen und möchte mir einen neuen receiver kaufen. da ich bald umziehe, möchte ich gleich einen digitalen kaufen, nur im moment hänge ich halt an dem nicht digitaltauglichen lnb.

    meine frage: können digital-receiver grundsätzlich auch die analogen programme empfangen?

    der freundliche mediamarkt-jobber hat mir versichert "das können alle!"

    demnach hat ein digitalreceiver der analogen variante keine nachteile? viel teurer sind die ja auch nicht grundsätzlich

    kann mich da mal jemand aufklären?

    liebe grüsse,
    sandy
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Digitalempfänger können im Regelfall keine analogen Programme wiedergeben. Einige Geräte werden jedoch als Kombigerät angeboten.
    Die Vorteile liegen eindeutig bei den Digitalen. Dies ist jedoch sehr umfangreich ... :rolleyes:
     
  3. rlugge

    rlugge Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2001
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Sinsheim
    Dazu habe ich eine Frage. Auf welche Sender muss ich verzichten? Mein Digi-Empfänger findet z.B. B-TV nicht. Mit dem analogen Gerät ist es kein Problem....
     
  4. Musiat

    Musiat Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    31
    Ort:
    DD
    Hallo,

    also per Astra kommen meines Wissens nut b-tv und RTL Shop analog aber nicht digital (und JSTV und God Channel wenn Du das guckst..)..

    Marko
     
  5. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Nicht zu vergessen ist das deutsche MTV 2.
    Wird zwar auch auf Astra digital abgestrahlt, ist allerdings in Cryptoworks codiert.
    Analog ist es allerdings unverschlüsselt.
     
  6. housefisch

    housefisch Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2001
    Beiträge:
    6
    Ort:
    löf
    Also kann man MTV 2 pop nicht digital empfangen?
     
  7. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    empfangen schon, bloß nicht sehen!
    Wird nur für die Einspeisung in die Kabelnetze digital abgestrahlt.Auf Astra und Hotbird.
    Laut Viacom soll aber die Verschlüsselung aufgehoben werden.
     

Diese Seite empfehlen