1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog-LNB und Digital-Multischalter. Geht das?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von nik, 10. Dezember 2004.

  1. nik

    nik Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Guten Tag, ich schlage mich gerade mit einem Problem herum, auf das ich noch keine Antwort gefunden habe. Also:

    Die Sat-Anlage besteht aus einem analogen LNB, aus dem zwei Kabel kommen. Diese zwei Kabel gehen zu zwei Sat-Recievern, mit denen jeweils alle Programme unabhängig voneinander geguckt werden können.

    Jetzt sollen zusätzliche Receiver/TV-Geräte angeschlossen werden, an denen ebenfalls jeder gucken können soll, was er mag.

    Mir ist mittlerweile klar, dass jetzt ein Multischalter her muss. Da irgendwann eh die digitale Aufrüstung droht, würde ich gerne einen digital-tauglichen Multischalter mit 5 Eingängen besorgen, um nicht in zwei-drei Jahren einen neuen kaufen zu müssen.

    Frage: Kann ich einen solchen digitaltauglichen Multischalter verwenden, oder gibt es Probleme, wenn ich LNB-seitig nur zwei Kabel anschließe? Klappt mit dem zweifach-LNB und dem digitaltauglichen Multischalter dann auch die horizontal/vertikal-Umschaltung für alle Receiver/TV-Geräte? Gibt es empfehlenswerte Multischalter (habe im Conrad-Katalog welche gesehen)?

    Danke für eure Hilfe und Gruß, nik
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Analog-LNB und Digital-Multischalter. Geht das?

    Funktioniert ohne Probleme.
     
  3. nik

    nik Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Analog-LNB und Digital-Multischalter. Geht das?

    Hallo blockmaster und alle anderen,

    es hat leider nicht geklappt.

    Habe bei Conrad einen 5/6-Multischalter bestellt (Firma ELCON, Typ SNL 506T) und habe ihn angeschlossen. Die Sat-Eingänge sind mit V, H, V 22kHz und H 22kHz bezeichnet. Egal, in welcher Kombination ich die beiden Antennenkabel vom analogen Twin-LNB auf die Eingänge geschaltet habe, das Ergebnis war immer das gleiche: Ich konnte nur die vertikal polarisierten Sender empfangen.

    Habe ich was falsch gemacht oder eine wichtige Sache übersehen :confused: :( :confused: ?

    Gruß Nik
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2004
  4. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Analog-LNB und Digital-Multischalter. Geht das?

    hi!..


    kauf dir noch ein quattro lnb für 35 € .. dann klappts;)

    verstehe aber auch nicht warum das mit dem analogen nicht funzt ..du mußt natürlich die V/H eingänge des multischalters verwenden
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2004
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Analog-LNB und Digital-Multischalter. Geht das?

    Gibt es am Multischalter noch einen Regler für die Spannung?
    Kann aber auch sein das dieser Multischalter von sich aus nur 12Volt an jedem Ausgang hat.
     
  6. nik

    nik Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Analog-LNB und Digital-Multischalter. Geht das?

    Hi,

    nein, der Multischalter hat keinen Spannungsregler.

    Auf dem Typenschild steht unter anderem: LNB-Spannung: 4x13,5 VDC (falls das weiterhilft.

    Ich bin totaler Laie, aber könnte das vielleicht eine Erklärung sein? Beim Bestellen ist mir eine sehr kleingedruckte Anmerkung aufgefallen (die leider nicht im Katalog stand), dass nämlich der Multischalter nur für Quattro-LNBs geeignet ist. Hier im Forum habe ich gelesen, dass nicht alle Multischalter Quad-LNB-geeignet sind. Jetzt könnte es doch vielleicht so sein, dass das Twin-LNB so etwas ähnliches ist, wie ein Quad-LNB (eingebauter Multischalter), denn ich kann ja bei dem Twin-LNB auch an jeden Ausgang einen Receiver hängen , der sowohl vertikale als auch horizontale Sender empfängt.

    Gruß nik
     
  7. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Analog-LNB und Digital-Multischalter. Geht das?

    Du hast recht, ein Twin ist das gleiche wie ein Quad, nur halt mit nur 2 Ausgängen. Die Steuerspannung beträgt für vertikal 14 V und für horizontal 18V. Wenn der Multischalter nun 13,5 V überall ausgibt dann liefert das LNB auf beiden Leitungen nur Vertikal.
    Du brauchst also ein Quattro was unabhängig von der Spannung die 4 Ebenen liefert.
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Analog-LNB und Digital-Multischalter. Geht das?

    Das ist sehr schlecht. Du brauchst einen der 14 und 18Volt ausgeben kann. Da hast du leider eine spar Variante erwischt. Normalerweise ist das Standard.

    Mit Quad tauglich hat das eigentlich nichts zu tun. Quad tauglich ist ein Multischalter wenn er neben 14 und 18Volt auch 22KHz ausgibt. Das brauchst du nicht.

    Entweder Multischalter zurück geben bzw. umtauschen oder Quattro LNB kaufen.
    Alternativ kannst du auch eine Gleichspannungseinspeisweiche besorgen, dann kannst du selber 18Volt zum LNB schicken.

    Blockmaster
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2004
  9. nik

    nik Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Analog-LNB und Digital-Multischalter. Geht das?

    Also, dann werde ich den Multischalter wohl umtauschen.

    Die Idee mit dem Qattro-LNB ist was für besser Wetter und die Feuerwehr, weil die Schüssel sehr hoch oben auf dem Scheunendach sitzt und nach dem Dachausbau nicht mehr von innen ereichbar ist.

    Vielen Dank nochmal an alle Helfer. nik :winken:
     

Diese Seite empfehlen