1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog kabel tv frage.

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von kabelanschluss, 8. Dezember 2014.

  1. kabelanschluss

    kabelanschluss Board Ikone

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    2x Samsung 4k (75) Zoll oled.
    Anzeige
    AW: Analog kabel tv frage.

    Mittlerweile hab ich auch vox, zdf, kika,servus tv ,3sat, sat1, und rtl in glasklarer Qualität drin.
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.756
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Analog kabel tv frage.

    Und bald hast du die Polizei glasklar und in 3D in deinem Wohnzimmer!
     
  3. DR-T

    DR-T Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    analogradio ;-)
    röhrenfernseher ;-)
    dvb-t
    dvb-c (eigentlich dvb-k)
    ukw-qualität im kabel

    Ich möchte meine Frage erstmal hier unterbringen. Seit einigen Wochen höre ich im telecolumbus-kabel auf UKW ein Brummen. Zwar kenne ich Brummen vom normalen NF-Bereich, aber es handelt sich hier um ein Grundgeräusch, das nur bei den FM-Programmen vorkommt. Liegt es an den Anschlüssen oder wird das Brummen bereits vorher produziert? Bin einfach mißtrauisch, weil ja auch vor den Mittelwellenabschaltungen die Tonqualität jener Programme nachließ.......
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Analog kabel tv frage.

    Google mal nach Brummschleife. Vermutlich ist die Stereo-Anlage mit anderen Geräten verbunden, die einen Schuko-Stecker haben und/oder an einem anderen Stromkreis hängen


    Wolfgang
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    136.984
    Zustimmungen:
    19.579
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: ukw-qualität im kabel

    Mittelwelle wird aber in Kabelnetze nicht eingespeist. Außerdem hat die Abschaltung der Sender nichts mit der Tonqualität zu tun.

    Am besten ein Mantelstromfilter in die Antennen Zuleitung anschließen dann sollte das Brummen weg sein.
     
  6. DR-T

    DR-T Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    analogradio ;-)
    röhrenfernseher ;-)
    dvb-t
    dvb-c (eigentlich dvb-k)
    AW: Analog kabel tv frage.

    Ich weiß! Ich meinte die möglicherweise absichtliche Verschlechterung der Tonqualität (Übersteuerung) vor der Abschaltung von mdr info z.B. auf 1044kHz. So schlecht klang Mittelwelle noch nie.
    Ich werde mich darum kümmern. Danke euch.
     
  7. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.759
    Zustimmungen:
    481
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Analog kabel tv frage.

    Solche kleinen TV Geräte haben oft ein Antennenanschlus in form einer 3,5mm Klinkenbuchse.
    Es gibt entsprechende Adapter in der Bucht zu Kaufen wo auf einer Seite eine Klinkenbuchse ist und auf der anderen die Standard IEC Buchse.