1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog empfang einwandfrei digital empfang nicht richtig.

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von RF17, 4. September 2004.

  1. RF17

    RF17 Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo!

    Ich hab mir vor 3Tagen einen Digital Sat Receiver (OPENTEL
    ODS 4000 PVR-ORF SILBER/40GB) gekauft.
    Ich bekomme beim Digitalen Sat Receiver keinen (Pro7,DSF usw.) rein.
    ORF, ATV, RTL2 gehen aber einwandfrei. Wenn ich meinen alten Analog
    Sat Receiver anstecke gehen alle Programme. Nur beim Digital Receiver
    gehen ein paar Programme (wie oben angeführt) nicht. Was kann ich machen
    damit diese funktionieren? Wenn ich nach diesen Programmen suche findet der Digital Receiver die Programme nicht. Bitte helft mir??? :eek:
     
  2. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Analog empfang einwandfrei digital empfang nicht richtig.

    Suche mal nach "DECT" am Board und du hast Lesestoff für die Ewigkeit und die Antwort auf dein Problem
     
  3. RF17

    RF17 Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Analog empfang einwandfrei digital empfang nicht richtig.

    und was ist jetzt das Problem weil der Empfang nicht richtig funktioniert????
     
  4. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Analog empfang einwandfrei digital empfang nicht richtig.

    Das schnurlose Telefon mit den heute üblichen DECT- Standart..
     
  5. RF17

    RF17 Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Analog empfang einwandfrei digital empfang nicht richtig.

    und wie kann ich das am besten ändern?
    durch andere kabel?
    was soll ich neu kaufen???
     
  6. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Analog empfang einwandfrei digital empfang nicht richtig.

    Warum benutzt du keine Suchfunktion? Mensch! Da gibt es tausende Tipps. Lesen bildet.
     
  7. RF17

    RF17 Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Analog empfang einwandfrei digital empfang nicht richtig.

    Würde dieses Kabel (SAT-Kabel MK95, 90dB Schirmungsmaß) mein Problem lösen oder würde ich dann noch etwas brauchen? Oder soll ich ein anderes Kabel kaufen???
     
  8. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.011
    AW: Analog empfang einwandfrei digital empfang nicht richtig.

    erfahrungsgemäß ist der Stecker am Receiver die schwächste Stelle...
     
  9. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Analog empfang einwandfrei digital empfang nicht richtig.

    Oh man, was für ein Oberquatsch! , die RECEIVER ansich sind in diesen Bereich die grössten Schwachstellen. Bei einigen Receiver werden offensichtlich DECT- Störungen über das Scartkabel reingeschleppt oder sonst wie auch immer, manche Receiver haben den Tuner nichtmal in ein Blechgehäuse gepackt. Einige Receiver haben empfangsschwachen Tuner, da hat man kaum eine Change die DECT- Störung wegzukriegen. Es sei denn man guckt im Strahlenschutzbunker TV.
    Natürlich sollten alle Stecker sauber und fest angeschlossen sein. Normale Kabel mit 75 dB sind einpaarmal sicherer als die meisten Receiver.
    Unvermeidlich ist eine gute Ausseneinheit die richtig installiert ist und empfangstarke Receiver um diese Störung beseitigen.
    Die Schüssel muss einen hohen Nutzsignalpegel liefern im gestörten Bereich, das LNB ein stabilen ZF-Verstärker haben mit einer gut Entkopplung, der Receiver muss eine gute ein Einregelung haben, was bei empfangsstarken Receiver normalerweise der Fall. Hat man das alles beachtet reicht ein Abstand von 2 Meter zwischen Basisstation und Receiver, das Mobilteil darf näher ran.

    Hier am Board gab es mal ein Tipp eines RFTs mit den 100Hz- Filterkabel ins Antennekabel hintern Receiver einzuschleifen, könnte unter Umständen helfen. Ich selber brauchte es bis heute nicht ausprobieren, weil ich die DECT- Probleme bis jetzt immer vermeiden konnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2004
  10. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Analog empfang einwandfrei digital empfang nicht richtig.

    Nicht schon wieder. :eek: :eek:
     

Diese Seite empfehlen