1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog/Digital Mischbetrieb Problem

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Zapruder, 14. September 2007.

  1. Zapruder

    Zapruder Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Servus,

    ich wohne in einem Haus mit 2 Parteien und einer Satellitenschüssel (die gehört meinem Vermieter). Als LNB war ein Standard Twin LNB (analog) verbaut, Multischalter oder Verstärker sollten nicht im Spiel sein. Da ich ganz gerne digital Fernsehen wollte, habe ich kurzerhand das alte LNB gegen ein Digitales Twin LNB getauscht (Smart TTG), Kabel und Stecker habe ich so gelassen wie es war.

    Bei mir hat der Digitalempfang tadelos funktioniert, mein Vermieter (analog) hat jedoch wie er sagte Probleme (Signalverlust) gehabt, wenn ich die Kanäle umgeschaltet habe. Deshalb mußte ich gerade das alte LNB wieder montieren.

    Hierzu meine Frage:
    Ich verstehe die Technik so, dass ein Mischbetrieb problemlos möglich sein sollte. Woran kann es also liegen?

    Danke!
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Analog/Digital Mischbetrieb Problem

    Wenn da wirklich keine Multischalter (Also Receiver gehen direkt ans LNB ohne das irgendwelche Technik dazwischen hängt) im Spiel sind dann ist das LNB defekt.

    BTW: Sicher das das alte Twin nicht "digitaltauglich" ist?

    cu
    usul
     
  3. Zapruder

    Zapruder Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Analog/Digital Mischbetrieb Problem

    Naja, ich kenne zugegebenermaßen nicht den kompletten Kabelverlauf. Ich bin aber davon ausgegangen, dass beide Receiver direkt mit dem LNB verbunden sind. Ich werde versuchen, das nochmal zu prüfen.

    Danke schonmal für die Antwort.
     

Diese Seite empfehlen