1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

analog + digital über eine sat-schüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von tafkamp, 17. Juli 2002.

  1. tafkamp

    tafkamp Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Brandenburg
    Anzeige
    die konfiguration an unserem haus zur zeit ist eine analoge 4-teilnehmer-anlage mit 80cm-schüssel und astra-empfang.
    ich möchte jetzt einen digitalreceiver installieren, der astra + hotbird empfängt und möchte nun wissen, ob ich das lnb behalten kann (müsste digital-tauglich sein), ob ich für den digitalreceiver noch ein extra-astra-lnb brauche, oder ob man am besten das jetzige lnb abmacht, dafür ein astra- und ein hotbird-lnb ran tut, und dann eine möglichkeit besteht, die analogen teilnehmer mit dem astra-empfang davon zu speisen?

    danke für eure mühen
     
  2. Webbi

    Webbi Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Mainz
    Hi,
    es müsste so gehen (ich gehe davon aus, dass nur der eine reciever auch Hotbird empfangen soll):

    Zunächst kommt dein alter LNB weg. Dann holst du dir einen Quattro LNB mit eingebautem Switch (für Astra) und einen Single LNB (für Hotbird). Dann benötigst du noch, um Astra + Hotbird auf deim einen reciever sehen zu können eine Diseqc 2/1 schalter.
    Nun geht je ein Kabel vom Quattro LNB und vom Single LNB in den Diseqc Schalter und danach in den Reciever. Dieser kann nun Astra + Hotbird empfangen.

    Nun hast du an dem Quattro LNB noch 3 Anschlüsse übrig für 3 weitere Teilnehmer (digital oder analog, geht beides), die allerdings nur Astra schauen können.
    Oder wolltest du, dass alle Astra + Hotbird empfangen? Dies wäre etwas teurer, da du dann einen 9/4 oder 8/4 Multischalter benötigst und 2 normale Quattro Switches (je einen für Astra und Hotbird)

    Noch Fragen?

    Gruß
    WebmasterSJG
     
  3. tafkamp

    tafkamp Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Brandenburg
    nein, die analogen 4 receiver haben schon eine analoge switch.
    dann brauche ich ja nur ein twin-lnb (für astra) und ein single für hotbird, oder?
     
  4. Webbi

    Webbi Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Mainz
    ich weiß jetzt nicht genau, ob du eine Leitung vom twin LNB in deinen Verteiler stecken kannst. Sollte aber eigentlich gehen.
    Vielleicht kann das nochmal jemand aus diesem Forum bestätigen!?!?

    Wenn du aber vorausschauend erweitern willst, solltest du es gleich richtig machen und es so machen, wie ich es in meinem anderen Beitrag geschrieben habe. Dann könnte man mit der Zeit hier und da einfach einen digitalen Reciever anschließen und kann schon digitales Fehrnsehen schauen, ohne wieder etwas auszutauschen.
    Also überlege nochmal, ob das nicht doch sinnvoller ist.

    Gruß
    WebmasterSJG
     
  5. NullNix

    NullNix Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2001
    Beiträge:
    118
    Ort:
    HH
    Ist die Anlage dein Eigentum?
    Nicht das es nachher Ärger mit den anderen Mietern gibt.
    Wieviel Ausgänge hat denn das jetzige LNB?
    Vier, wenn ja und es wirklich digi-tauglich ist dann kannst du mit einem 8/4 Multischalter und einem weiteren Quad-LNC die ganze Anlage digi-tauglich machen.
     
  6. tafkamp

    tafkamp Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Brandenburg
    das haus gehört uns.

    das lnb ist ein twin-lnb, dessen zwei leitungen in einem verteiler auf 4 gesplittet werden (alles analog. demzufolge brauche ich vom lnb wohl mindestens 2 leitungen für diesen analogen verteiler (soll bestehen bleiben) plus eine leitung für den digireceiver. nun brauche ich wohl ein quattro-lnb + ein single-lnb für hotbird (brauchen die analogen leute nicht). dann dachte ich, dass ich nur eine leitung vom quattro-lnb und eine vom single mit nem 2/1-schalter verbinde und dass das klappen müsste. bitte berichtigt mich, falls dem nicht so ist. danke!
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.647
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    ja für den Fall das 3 Teilnehmer nur Astra(komplettKu) und 1 Teilnehmer Astra+Hotbird(komplettKu) empfangen soll reicht eine Quattro LNB (astra) und ein Single(universal) für Hotbird.
    du brauchst dass noch einen 4x4 Multiswitch (bzw. 5x4) und eine DiseqC A/B Schalter ,den du nach dem Multischalter in die Leitung des "Alles-sehers" einbaust.
    du könntest auch einen sogenannten "Quad"-LNB verwenden ,das ist ein quattro-LNB mit eingebautem 4x4 Multischalter.
    MfG
    Terranus
     
  8. tafkamp

    tafkamp Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Brandenburg
    habe jetzt festgestellt, dass das lnb nur analog und ein twin-lnb ist (ich dachte es wäre ein single-lnb), so dass der anbau einer zweiten sat-schüssel mit je einem single-lnb für astra und hotbird und einem diseqc 2/1 am günstigsten und einfachsten ist.
    ich hätte sonst ein quad-lnb für astra gebraucht (2 ausgänge in den analog-verteiler und einer in den digireceiver) und ein single für hotbird. zusätzlich hätte ich noch einen weiteren diseqc-schalter benötigt, da bei den quad-lnbs high- und low-band getrennt laufen.

    trotzdem danke allen anregungen und antworten
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Hallo
    Wenn Du ein Quad-LNB (Quattro-Switch) verwendest, kannst Du auf einen Multischalter verzichten. Voraussetzung ist allerdings, daß nicht irgendwann die Anlage auf mehr als 4 Endgeräte erweitert werden soll (in diesem Fall wäre der Einsatz eines Quattro-LNB mit Multischalter, ev. erweiterbar, sinnvoller). Ein Abgang vom LNB wird dann mit dem Single-LNB für Hotbird über einen DiseqC-Schalter zum Receiver geführt.
    mfg
     
  10. tafkamp

    tafkamp Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Brandenburg
    die analoge 4-teilnehmer-anlage soll aber in absehbarer zeit nicht umgerüstet werden, so dass ich mit der zweitschüssel und den zwei single-lnbs doch günstiger und einfacher weg komme.
     

Diese Seite empfehlen