1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog auf Digital ??

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Hexeneintreiber, 22. Oktober 2005.

  1. Hexeneintreiber

    Hexeneintreiber Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich weiß is ne komische Frage aber kann man irgendwie bewergstelligen das jemand der einen analogen Satellit hat, einen Digital-Receiver daran zum laufen bringt oder gibt es da nur die eine Möglichkeit mit Umbau ????
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Analog auf Digital ??

    Hallo und willkommen im Forum, Hexeneintreiber
    An einer 'analogen' Anlage kriegt man keinen Digitalreceiver zum laufen, weil die meisten Digitalprogramme im Highband von ASTRA(nehm mal an, der soll empfangen werden) sind. Bis auf eine Handvoll Programme empfängt ein Digitalreceiver leider nichts. Die Anlage MUSS auf digitalen Empfang aufgerüstet werden. Wie, das wurde schon sehr oft hier erklärt. Nutze bitte die Suchfunktion.
    Schönes Wochenende, Reinhold
     
  3. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Analog auf Digital ??

    Nun, eine "analoge" Satellitenanlage (den Satelliten hast du eh nicht ;) ) gibt es im Prinzip nicht. Ein Digitalempfänger funktioniert daher an jeder Satanlage.

    Nur ist es in D so, dass die meisten digitalen Sender im Highband übertragen werden, während, ein LNB, das als nicht digitaltauglich gilt, nur was mit dem Lowband anfangen kann.
    Somit kannst du mit einem Digitalempfänger nur die digitalen Programme auf dem Lowband empfangen (da gibt's nur ein paar. . 5 oder so), aber um die auf dem Highband empfangen zu können, brauchst du ein Universal LNB, da führt kein Weg dran vorbei.

    The Geek
     
  4. Hexeneintreiber

    Hexeneintreiber Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Analog auf Digital ??

    Also heißt das im klartext neue Satellitenanlage ???
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Analog auf Digital ??

    Nee, das nicht, aber das LNB, also die Elektronik an der Schüssel, muss ausgetauscht werden.
    Gruß, Reinhold
     
  6. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Analog auf Digital ??

    Das hängt von der einzelnen Anlage ab. Neuere Anlagen für 1 Teilnehmer sind oft schon digitalfähig ohne dass etwas geändert wird.

    Wenn Du das überprüfen willst: Schalte an Deinem Analogreceiver bei einem Programm das 22khZ-Signal ein. Wenn das Bild verschwindet, ist die Anlage digitaltauglich
     

Diese Seite empfehlen