1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog auf Digital umrüsten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DrMed, 29. September 2003.

  1. DrMed

    DrMed Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo,
    ich besitze zur Zeit eine analoge Sat-Anlage. Sie wurde 1997 installiert. Als Schüssel nutze ich eine Kathrein 60cm mit Kathrein LNB (runde Bauform). Dahinter hängt eine Matrix und 4 Receiver.
    Ich möchte nun die Schüssel wenn möglich weiter benutzen. Welchen LNB und Matrix könnt ihr mir empfehlen? Habe mit analog super Empfang und viele Reserven, sollte auch weiterhin so bleiben. Habe mir schonmal den Invacom Quattro LNB mit 0,3db Rauschmass angeschaut, was haltet ihr davon, bzw. was gibt es für gute Alternativen?
    Ein Problem sehe ich zur Zeit noch in den Kabeln. Es wurden damals Kathrein Koax Kabel verlegt. Jetzt habe ich gelesen, dass die Kabel 90db Schirmung haben sollten, wie kann ich das feststellen, und macht sich das stark bemerkbar wenn man ein Schnurlostelefon hat?
    Eine Frage habe ich auch noch bzgl. des Rauschmass, was ist das und was ist ein guter Wert?
    Und als letztes: Kann man an die Kathrein Schüssel mit den bekannten Adaptern jeden LNB anschließen und wie sieht es bei der Wetterisolierung aus, sind die LNBs schon entsprechend isoliert oder was macht man da, auch bezgl. der Kabel?

    Kurzum, wäre nett, wenn mir jemand ein Gesamtpaket empfehlen könnte, LNB und Matrix inkl. entsprechender Isolierung!!

    Was meint ihr zu den Kabel, kann man das mit der Schirmung rausbekommen ??

    Vielen Dank für Hilfe !!
     
  2. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Also zu den LNBs. Das Rauschmass ist ein sehr Subjektiver Wert der je nach Hersteller anders berechnet wird und nicht aussagekräftig ist. Die 0,3er LNBs sollen nur zum Teil ganz leicht besser sein wie MTI oder Alps (0,6er oder 0,8er)
    Man hört aber auch, das MTI LNBs beständiger sein sollen.Nach dem das für den Astra Empfang wichtiger wie minimal bessere Empfangswerte ist empfehle ich MTI. Wegen der Schrimung müsstest du schauen ob etwas auf den Kabeln steht. Wenn du selber DECT Telefon hast wird in den Meisten fällen bei alten Kabeln der transponder mit Sat.1 Pro7 N24 und kabel 1 komplett ausfallen. Also wenn du ein EDCT Telefon hast empfehle ich dir neue Kabel. Isollierungen brauchst du keine Speziellen.
     
  3. DrMed

    DrMed Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Deutschland
    Habe mal wegen dem Kabel geschaut und es auseinander genommen:
    Außen ein Gummimantel, dann eine durchsichtige Folie, dann das Metallgewebe, dann Silberfolie, dann ein Plasitkkern und in der Mitte der Kupferdraht. Ist das schon doppelt geschirmt, oder wo ist bei den besseren Kabeln die weitere Schirmung? Habe da keine Ahnung.

    Mfg,
    Rafael
     
  4. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    Das müsste doppelt geschirmtes Kabel sein. Bei 4fach geschirmten ist um das Drahtgeflecht nochmal Folie und dadrum nochmal Drahtgeflecht.

    mfg
     
  5. DrMed

    DrMed Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Deutschland
    Ist das denn wohl genug geschirmt bzgl. DECT Telefonen und Digitalfernsehen??
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
  7. DrMed

    DrMed Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Deutschland
    Da steht LCD 65 6 47 2 drauf, aber was bedeutet das? Habe mal bei Kathrein geguckt, aber nix gefunden. Reicht das Kabel wohl jetzt oder nicht ?
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Über das Kabel hab ich keine Daten. Mein ältester Katalog ist 99, da ist es leider nicht drin.

    Ist aber auch egal. Erstmal ausprobieren. Wenn es Probleme gibt, kann man das Kabel immer noch austauschen.

    Blockmaster

    <small>[ 30. September 2003, 19:39: Beitrag editiert von: -Blockmaster- ]</small>
     

Diese Seite empfehlen