1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog auf Digital umrüsten...(malwieder)

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Ekat, 19. März 2007.

  1. Ekat

    Ekat Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    hab mich eben mal angemeldet, da es ja anscheinend doch von Fall zu Fall einige Unterschiede gibt.

    Also,
    ich möchte wie gesagt von analog auf digital umrüsten.
    Alles was ich zur vorhandenen Anlage sagen kann ist, das wahrscheinlich ein Twin LNB verbaut ist, von dem zwei Kabel zu einem Multischalter führen und von dort vier Kabel abgehen zu den Empfängern (mehrere Parteien im Haus).

    Wäre es möglich nur durch LNB-/Schaltertausch (Vermieter will keine zusätzlichen Kabel von der Schüssel führen) so auf digital zu kommen, das alle anderen ihre analogen Receiver behalten könnenund ich digital empfange?

    Besten Dank schonmal! :winken:
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Analog auf Digital umrüsten...(malwieder)

    du musst den LNB und den MS tauschen. es kommt aber ( um dir zu sagen was es kosten könnte ) darauf an, wie viele teilnehmer an der satschüssel hängen und damit versorgt werden müssen.
    wenn es 4 sind, wie ich da so aus deinen zeilen lese, dann lässt sich ziemlich preiswert machen. ich zb würde es mit ca. 50 € hinbekommen.

    !!!! ohne 2 zusätzliche kabel vom LNB zum neuen MS lässt sich das aber nicht bewerkstelligen. zumindestens nicht technisch einwandfrei. analoge reciever können daran nicht betrieben werden. dafür braucht es 4 kabel.
    4 kabel werden übrigens in naher zukunft auch für digital sat tv benötigt, da im LOW band vermehrt digitale sender aufschalten werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2007
  3. Ekat

    Ekat Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Analog auf Digital umrüsten...(malwieder)

    Hm,
    wäre es denn möglich einen LNB mit eingebautem Schalter zu verbauen,
    und am Ende der Vorhandenen zwei Kabel (da wo vorher der MS war) nochmal eines oder beide zu splitten?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Analog auf Digital umrüsten...(malwieder)

    Wäre das so einfach, dann hätte es heulnet dir bestimmt verraten.

    Sag doch erstmal, warum es so unmöglich ist, noch zwei weitere Kabel von der Schüssel zum Multischalter zu ziehen.

    Irgendwann muß man das eh tun.

    cu
    usul
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Analog auf Digital umrüsten...(malwieder)

    stimmt auffallend.
     
  6. Ekat

    Ekat Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Analog auf Digital umrüsten...(malwieder)

    Kabel ziehen wird vorerst nix, weil die von einem anderen Dach ganz kompliziert unter der Decke ankommen...naja, nächstes Jahr wirds Dach erneuert...dann nochmal ;)
    thx!
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Analog auf Digital umrüsten...(malwieder)

    Siehste, irgendwie gehts doch :)

    DANN aber hoffentlich mit (hinreichen großen) Leerrohren.
    Ansonsten gibts in 2 Jahren wieder das selbe Problem, wenn dann evtl. mal eine zweite Sat Position angepeilt werden soll (Da braucht man dann weitere vier Kabel) oder ein Kabel zufällig mal kaputtgeht.

    Desweiteren auch daran denken gleich ne Steckdose beim Multischalter zu installieren (Wenn nicht schon vorhanden).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2007

Diese Seite empfehlen