1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog auf Digital Sat umstieg!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von explofish, 19. Januar 2007.

  1. explofish

    explofish Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo!
    Ich möchte von Analog auf digital Sat wechseln, doch wir haben einen Twin LNB und einen Multischalter an den 4 analog Sat Reciever geschaltet sind. nun möchte ich wissen wie mindestens ein Teilnehmer mit möglichst wenig Aufwand und Geldeinsatz einen Sat Reciever, möglichst mit allen Programmen die bisher empfangen wurden konnten und Optischem 5.1 ausgang bekommen kann!

    Also: Muss der Multischalter ausgetauscht werden? ( Hier ein Bild von dem Multischalter: http://explofish.ex.funpic.de/coppermine/albums/userpics/10001/Foto(143).jpg )
    Müssen LNB's ausgetauscht werden?
    Den Reciver will ich ja austauschen :)
     
  2. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Analog auf Digital Sat umstieg!

    Ja, beide Teile sind nicht digitaltauglich und müssen daher getauscht werden.

    Variante 1:

    Man benötigt ein "Universal Quattro LNB" und einen 5/4 (oder 5/8, 5/12 usw.) Multischalter welcher 22 KHz verarbeiten kann.


    Oder aber eine etwas billigere jedoch weniger zukunftssichere (weil schwer erweiterbar) Variante 2:

    Ein "Universal Quad LNB".

    In beiden Fällen müssen auf dem LNB 4 Koax-Kabel angeschlossen werden welche zum Multischalter (Var. 1) bzw. direkt zu den max. 4 Receivern (Var. 2) führen.
     

Diese Seite empfehlen