1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog abschaltung im Rhein/Main Gebiet ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von MaddinZ, 2. Dezember 2004.

  1. MaddinZ

    MaddinZ Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    142
    Anzeige
    auf rigedneinem Prospekt vom Blödmarkt doer Saturn stand was von Analog abschaltung zum 6.12.04. DVB-T äuft ja hier schon aber das die abschalten kann ich echt net glauben. Da würde ja einige leute zu weihnachten nur noch ameisenkampf weis gegen schwarz gucken können :eek:

    hat da jemand informationen wie Lange das analoge zeugs noch läuft ??
     
  2. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    AW: Analog abschaltung im Rhein/Main Gebiet ?

    Im DVB-T-Gebiet bis Nikolaus. In der Nikolausnacht werden die analoge Ausstrahlung eingestellt. Es kann natürlich noch sein, dass von weiterweg noch was zu empfangen gibt.
     
  3. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Analog abschaltung im Rhein/Main Gebiet ?

    Das stimmt wirklich. Nach "Sichtung" aller Informationen und Mail-Rücksprache mit ProSiebenSat.1 (und Versuch derselben mit RTL...) müsste folgendes gelten:

    Am 06.Dezember werden die auf http://www.hr-online.de/website/static/derhr/dvb-t/Abschaltung_PLZ_1.pdf gelisteten TV-Umsetzer, die TV-Grundnetzsender Großer Feldberg (ARD K8, ZDF K34, HR K54) und _alle_ analogen Privat-TV-Sender in Hessen und Rheinland-Pfalz (mit Ausnahme von Söhrewald und Kassel) abgeschaltet. Kassel und Söhrewald folgen dann Ende März 2005. Für ProSiebenSat.1 sind die Angaben übrigens sicher, für die RTL-Gruppe wahrscheinlich (die waren mal wieder zu blöd, meine Frage zu verstehen...).
     
  4. NavMan

    NavMan Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    39
    AW: Analog abschaltung im Rhein/Main Gebiet ?

    @MaddinZ
    Bei allem Respekt, aber wenn du erst heute mitbekommen hast, dass am Montag analog abgeschaltet wird, dann bist du selbst schuld wenn du nichts mehr empfängst!

    Da wurde gerade in den letzten Wochen massiv darauf hingewiesen.
    Selbst meine Oma hat schon am 4.10. gewusst, dass im Dezember komplett auf digital umgestellt wird!

    Auf den analogen privaten wird seit Wochen ein Laufband ausgestrahlt das klipp und klar sagt, dass am 6.12. Schluss ist mit Analog-TV.



    Gruß

    NavMan
     
  5. TV.Berlin

    TV.Berlin Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Analog abschaltung im Rhein/Main Gebiet ?

    Manche merken es erst, wenn das Schiff schon längst untergegangen ist :D
     
  6. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Analog abschaltung im Rhein/Main Gebiet ?

    @Kroes: RTL macht seinem Ruf weiterhin alle Ehre. Mir wird die Sat1 Gruppe immer sympathischer, RTL war mir nie sympathisch ...
     
  7. MaddinZ

    MaddinZ Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    142
    AW: Analog abschaltung im Rhein/Main Gebiet ?

    Mal langsam, seit 15 jahren läuft hier alles über sat und seit einigen monaten auch digital. Ich kenn aber leute die hier nur therestrisch nutzen. Das hier is wohl das besch*** funkloch deutschlands, über die antenne kommt hier nur ARD, ZDF, HR und mit bescheidenere qualität südewest. Also keinen Privaten. Bei den zu empfangenden sendern war nie was von der abschaltung zu hören (sonst währ ich schon mit reciever kaufen beauftragt worden).
     
  8. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Analog abschaltung im Rhein/Main Gebiet ?

    @MaddinZ: wo wohnst du denn ? Es wird nicht in ganz Hessen analog abgeschaltet, sondern nur der Sender Feldberg. Die Privaten ( die du ehh nicht per Antenne gekriegt hast) schaltet fast alles aus (außer Kassel)
    Allerdings: im Rhein Main Gebiet erweitern die Privaten ihr bisheriges Sendegebiet beträchtlich: bisher wurden sie nämlich nur über schwache Sender in den Städten abgestrahlt (analog) ab nächsten Montag werden sie jedoch "gleichberechtigt" mit den ÖR gesendet, können also auch auf dem Lande empfangen werden.
    Kommt also drauf an wo du wohnst, vielleicht ist bald der Empfang der Privaten per DVB.T möglich.
     
  9. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Analog abschaltung im Rhein/Main Gebiet ?

    @MaddinZ: In dem von mir verlinkten PDF http://www.hr-online.de/website/static/derhr/dvb-t/Abschaltung_PLZ_1.pdf sind alle Umsetzer aufgeführt, die am Montag abgeschaltet werden. Alles von ARD, ZDF und HR was da nicht drinsteht (außer den drei Feldberg-Frequenzen) wird auch danach analog weitersenden. Und der SWR sowieso, weil da DVB-T noch gar nicht (offiziell) läuft.

    @Terranus: Ich hab nochmal an RTL geschrieben und mich herzlich für die tolle schnelle (war wirklich schnell!) Antwort bedankt, mit der ich so gar nichts anfangen konnte...;) (war nämlich nur eine allgemeine DVB-T-Info, obwohl ich in meiner Anfrage DVB-T überhaupt nicht erwähnt habe...)
     
  10. MaddinZ

    MaddinZ Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    142
    AW: Analog abschaltung im Rhein/Main Gebiet ?

    Nach der liste wirds heir wohl dunkel. Was wie hier empfangen kommt wohl von Bensheim und Seeheim die dicht machen. Nur wo das ZDF her kommt is mir net ganz klar, mus jedenfalsl näher sein als HR und ARD
     

Diese Seite empfehlen