1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog-Abschaltung: Fahrplan steht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. März 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.712
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Die Deutsche TV-Plattform hat eine Roadmap für die Abschaltung der analogen Satellitenverbreitung verabschiedet. Sie geht dabei über das Datum 30. April 2012 hinaus.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Analog-Abschaltung: Fahrplan steht

    Ich frage mich:
    Gibt es eigentlich analog User, welche nichts vom Switchoff wissen?
    Ich meine, auf welchem Planeten leben die?

    Ich weiss auch, dass ich mein Auto zum Abgastest bringen muss und ich bin kein Autofreak.
     
  3. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Analog-Abschaltung: Fahrplan steht

    Es gibt sogar User welche an einer privaten Kopfstation hängen und mit 12 analogen Programmen Zufrieden sind
     
  4. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.467
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Analog-Abschaltung: Fahrplan steht

    Wo ist denn die Roadmap dennn jetzt???
     
  5. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Analog-Abschaltung: Fahrplan steht

    Aber die sollten doch auch wissen, dass analog eben verschwindet und man bei der Kopfstatin investieren muss.
     
  6. ziegelei

    ziegelei Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    WEBSTAR-Router
    Wireless 2200BG Network Connection
    AW: Analog-Abschaltung: Fahrplan steht

    Gerade die kleineren (flexiblen) Kabelgesellschaften haben kein
    Problem in Hinblick der Digitalisiereung. Viele (besonders ältere)
    Nutzer wollen auf das analoge Programmangebot nicht verzichten.
    Sie möchten einfach nicht für jedes vorhandene TV - Gerät in der
    Wohnung einen Receiver erwerben, um die Vielzahl von (teilweise inhaltslosen)
    TV - Programme zu sehen. Deshalb ein Angebot von reanalogisierte Programme
    für diesen Zuschauerbereich. Das sollte nicht mit unsachlichen Worten
    kritisiert werden.
     
  7. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Analog-Abschaltung: Fahrplan steht

    Da frag ich mich, wieso die britschen Renter kein Problem haben, eine Freeview Box zu kaufen.
    Die 4/5 Sender haben denen auch gereicht.
     
  8. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Analog-Abschaltung: Fahrplan steht

    Typisch für unser Land:
    :confused:
    Ist doch ganz einfach: Viele Kabelkopfstationen reanalogisieren doch eh schon das digitale Bild. Die Kabelanbieter werden es doch wohl gebacken bekommen, dass die restlichen Kopfstationen bis Dezember 2011 umgestellt sind. Dann reicht es doch im analogen Bild eine Mitteilung zu senden, dass man in 4 Monaten das analoge Programm abschaltet.

    Und die Blödmärkte werden wohl den Rest übernehmen, dank Werbung ohne Ende. Ging doch bei DVB-T auch ohne Probleme. Aber ich weiß, bei SAT ist das ja gaaaanz anders. :rolleyes:

    Juergen
     
  9. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Analog-Abschaltung: Fahrplan steht

    Da frag ich mich, wieso die britschen Renter kein Problem haben, eine Freeview Box zu kaufen.
    Die 4/5 Sender haben denen auch gereicht.


    STIMMT!

    ...und außerdem sind viele Rentner heller als mancher aus dem "Mittelalter" glaubt!
    Schließlich war zu deren Kinder- und Jugendzeit Schule und Bildung noch Pflicht und hatte eine andere Bedeutung als HEUTE!!

    :winken:
     
  10. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Analog-Abschaltung: Fahrplan steht

    Ich seh schon die bekommen es wahrscheinlich nicht gebacken bis zum 30 April 2012 abzuschalten. Dann gibt es noch analog Programme über dieses Datum hinaus.
     

Diese Seite empfehlen