1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anakonda-TV-Experiment scheitert – Zuschauer sind enttäuscht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Dezember 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.290
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Am gestrigen Sonntag verfolgten amerikanische Discovery Channel-Zuschauer mit Spannung die zweistündige Sendung "Eaten Alive". Der Naturalist Paul Rosolie hatte angekündigt, sich vor laufender Kamera von einer riesigen Anakonda verschlingen zu lassen, um auf die Zerstörung des Regenwaldes aufmerksam zu machen. Doch das umstrittene Experiment musste abgebrochen werden.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Technibox S1, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    AW: Anakonda-TV-Experiment scheitert – Zuschauer sind enttäuscht

    Die Anakonda zählt nicht rein zufällig zu den Würgeschlangen? Was hat der Typ denn erwartet? Wirklich schade, das die Schlange den Kerl nicht zerquetscht und dann gefressen hat. Es wäre der gerechte Lohn gewesen für solchen Unsinn.
     
  3. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Anakonda-TV-Experiment scheitert – Zuschauer sind enttäuscht

    Gerüchteweise will der Typ als Nächstes einem Elefanten in den Hintern kriechen und sich danach wieder ausscheixxen lassen. Man überlegt noch, wie das Event genannt werden soll. :D
     
  4. VIDA

    VIDA Silber Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Anakonda-TV-Experiment scheitert – Zuschauer sind enttäuscht


    Na ja so einfach ist das nicht.


    Die Anakonda wie auch andere Schlangen fressen das Opfer kopf voran.


    Und spätestens bei der Schulter ist Schluss mit lustig für die Anakonda.
     
  5. tvjunkie

    tvjunkie Gold Member

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Anakonda-TV-Experiment scheitert – Zuschauer sind enttäuscht

    Habe mich eh gefragt, wie das funktionieren soll. So eine Anakonda frisst doch sicher nur alle paar Monate mal was. Warum sollte sie einen ganzen Menschen verschlucken, wenn sie gar keinen Hunger hat? Wie hatten die sich das vorgestellt? Der Typ stellt sich da so davor, die Anakonda sperrt schön weit ihr Maul auf, und +glupp+ hat sie ihn Verschluckt oder wie? Das klingt für mich alles nach Ideen, die eher von Hollywood-Filmen über Anakondas stammen... So ein Schwachsinn. Dass Discovery dann noch die Traute hat, dieses misslungene Experiment vorher so groß zu promoten, ist schon traurig. Aber was erwartet man von einer Sendergruppe, die in Deustchland nicht einmal Originalton anbieten kann?
     
  6. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.184
    Zustimmungen:
    1.154
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    AW: Anakonda-TV-Experiment scheitert – Zuschauer sind enttäuscht

    Claudia Roth plant im Darm eines Pottwals auf 3000m zu tauchen, um gegen die Überfischung der Meere zu protestieren.
     
  7. waldschrat54

    waldschrat54 Guest

    AW: Anakonda-TV-Experiment scheitert – Zuschauer sind enttäuscht

    was früher eine Schulter war, dürfte wohl nur noch Knochenbrei sein. Ich will allerdings nicht ausprobieren, wie lange eine ausgewachsene Anaconda dafür brauchen würde.
     
  8. VIDA

    VIDA Silber Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Anakonda-TV-Experiment scheitert – Zuschauer sind enttäuscht

    Nö.


    Würgeschlangen wie die Boa,Ana usw.pressen nur die Luft aus ihren Opfern raus.


    Natürlich kann da auch mal eine Rippe oder auch Knochen brechen.


    Der Knochenbrei entsteht erst bei der Verdauung.


    Und das kann bis zu Monate dauern.
     
  9. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.337
    Zustimmungen:
    726
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Anakonda-TV-Experiment scheitert – Zuschauer sind enttäuscht

    Wie hat der Kerl sich das eigentlich mit seiner eigenen Verdauung bzw. Ausscheidung vorgestellt? Komische Aktion...
     

Diese Seite empfehlen