1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

An Zuschauer,die ab Mai DVB-T aus Bremen empfangen können

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von htw89, 1. Februar 2004.

  1. htw89

    htw89 Guest

    Anzeige
    Werdet ihr im ganzen Haus DVB-T haben,gar nicht oder gemischt mit Kabel oder Sat?

    Vermutlich werden wir uns dieses Jahr DVB-T zulegen.
    Grund:Laut der DF 02/04 werden die Privaten über Kabel 7 Euro kosten,und wer will das schon zahlen,wenn er es woanders kostenlos bekommt?

    Wahrscheinlich werden wir das mit unseren Fernsehern so verteilen:
    Wohnzimmer:nur Sat digital
    mein Zimmer:Sat digital(habe ich schon) und DVB-T
    Hütte/Wohnwagen:Sat analog(ist aber schon länger so)
    Schwester 1+2/Küche/Oma:DVB-T
    Hobbyzimmer:analoge Antenne,da wir schließlich analog dann immer noch 4 Programme empfangen können,nämlich:
    ARD(NDR) aus Osnabrück(E50)und Lingen(E41),ZDF aus Lingen(E24),Minden(E26),Bielefeld(E33)und Osnabrück(E39),NDR Niedersachsen aus Osnabrück(E56)und Lingen(E59)und WDR Bielefeld aus Bielefeld(E46)und Minden(E57)

    ...in diesem Raum gucken wir sowieso nie Fernsehen,also warum dafür extra DVB-T?
     
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Siehe auch hier:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=41;t=000766;p=2

    Wieso zahle jetzt schon knapp 16 Euro für das zu teure Kabel,
    deshalb habe Ich schon angefangen auf DVB-T hier in Bremen umzustellen,bin schon sehr zufrieden.
    (Mein Vermieter erlaubt keine Satschüssel)

    Mein jetzt angeschafter Samsung SDT-702 DVB-T Receiver kommt später ins Schlafzimmer
    und
    im Wohnzimmer benötige Ich zwei DVB-T Receiver zum schauen und gleichzeitig aufnehmen ha!

    Zur Aufnahme dachte Ich z.b. am TechniSat DigiCorder T1 (DVB-T Receiver mit Festplatte)
    + einen anderen guten DVB-T Receiver zum schauen !

    Das sind etwa die DVB-T Geräteplanungen für die nächsten zwei Jahre.

    Werde das Kabel kündigen (wohl in der 2. Jahreshälfte 2004) und nur DVB-T nutzen breites_

    Alles klar ?

    läc

    frankkl
     

Diese Seite empfehlen