1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

An die Mathekünstler unter euch

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rathma, 20. November 2007.

  1. rathma

    rathma Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    ich hab leider das pech bald in eine wohnung zu ziegen deren fenster exakt(bzw +1 grad) westen zeigt. von mir aus gesehen richtung süden ist das haus noch ca 25-30 meter(geschätzt genaue werte bekomme ich vielleicht am wochenende) bis zur dachspitzte sind es ca 6 meter. das ganze soll in münchen sein also ist der vertikale winkel ca 34,8 grad und von ich exakt nach süden schaue muss ich die schüßel um (ca) 10,1 grad nach links(osten) drehen, damit ich die 19,2 grad erreiche.

    meine frage, wie weit von der hausmauer(die im westen ist) muss die schüßel weg sein, das ich irgendwie aum haus vorbei / drüber schaue und astra erwische? würden da 1-2 meter reichen?

    gruss
    markus
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: An die Mathekünstler unter euch

    wenn du deinen kopf mittags um 12 uhr ( GROB ) aus dem besagten fenster steckst und soweit hinausgehst, bis du die sonne siehst. da muss ungefähr der spiegel hin
     
  3. rathma

    rathma Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    6
    AW: An die Mathekünstler unter euch

    ok das zumindest mal für die grobe ausrichtung ich komm aber erst wieder in ein bis zwei monaten da vorbei und hätte aber in der arbeit derzeit die möglichkeit eine stabiele halterung zu schweissen.
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: An die Mathekünstler unter euch

    ich kann mir nicht vorstellen, dass man aus deinen angaben( geschätzte und soll und ca usw ) jemand dir auf den cm die angaben für eine halterung liefern kann.
     
  5. rathma

    rathma Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    6
    AW: An die Mathekünstler unter euch

    nein aber so angeben wie: "wird über 3m lass es sein" oder ca 2m, die ca angaben sind paar(1-2) meter geneu
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

  7. rathma

    rathma Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    6
    AW: An die Mathekünstler unter euch

    der elevations winkel ist glaub ich weniger das problem sondern eher nicht nicht vorhandene sicht richtung süd(osten) an der hausmauer
     
  8. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: An die Mathekünstler unter euch

    Na, rat mal, rathma, beim Mittelwert von 27,5m Wandlänge sind für 10 Grad ziemlich genau 5m Mindestabstand plus 1/2 Schüsseldurchmesser erforderlich - schöne Grüße auch von der Statik.

    Der matte Künstler
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2007
  9. rathma

    rathma Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    6
    AW: An die Mathekünstler unter euch

    ok dann hat sich das erledigt :(. dann vielleicht schaun ob man eine schüßel auf den dach installieren darf(was ich mir fast nicht vorstellen kann). vdsl und kabel ist leider keine wirkliche alternative für mich :(
     
  10. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: An die Mathekünstler unter euch

    Warum ist VDSL keine Alternative für Dich? Braucht man auch nicht unbedingt. ADSL 16 + reicht vollkommen...
     

Diese Seite empfehlen