1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

An alle Premiere Dauernörgler

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von cinedom, 13. Juli 2003.

  1. cinedom

    cinedom Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    CINEDOM-LAND
    Anzeige
    Was muss euerer Ansicht nach sich bei Premiere alles ändern damit ihr mit Premiere wieder höchst zufrieden werdet. Wäre höchst erfreut zahlreiche Antworten zu bekommen.


    Wer Kritisiert der Soll auch Vorschlagen wie sein Ideales Premiere aussehen soll.


    cinedom
     
  2. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    Folgenes muss Premiere änderen:
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">keine nervende Werbung und auch die eigenwerbung reduzieren.
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Pünktliche Startzeiten
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Vernüftiger Service ( keine 10 versch. Antworten, wenn mal 5-mal nachfragt.
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Spartenkanäle, die ihrer Sparte treubleiben.
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zweikanalton auf allen kanälen.
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Vernüftige Preise
    <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">
     
  3. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Sehr viel mehr Kanäle
    Mehr Abwechslung im Programm
    Lieber Film Spartenkanäle, anstatt Premiere 1-7
    Neue Serien
    Viel mehr Klassiker Blockbuster
    Weniger Wiederholungen
    Initiatives Premiere
    Weniger Erotik im Programm
    Keine Abschaltung von Studio Universal

    good bye

    ibico

    <small>[ 13. Juli 2003, 11:05: Beitrag editiert von: ibico ]</small>
     
  4. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Eigentlich aus meiner Sicht nur zwei Sachen:
    Zweikanalton konsequent auf alle Kanälen. Dann wäre es schon ansehbar.

    ... und b) neuere Serienware, ob die nun bei Premiere selbst od. bei den Drittanbietern zu finden ist, ist mir ziemlich egal
     
  5. OnkelFlo

    OnkelFlo Senior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Clenze
    Was denn nu? Mehr Klassiker oder weniger Widerholungen? Das ist doch nen Widerspruch in sich winken

    Die alten Filme laufen auf Pro7 und Kabel1 doch, also brauch Premiere die nicht senden! Zweikanalton wäre eine feine sache, aber wird rechtlich schwer.

    Ich wäre dafür, das man die Preise sowieso neu gestaltet, wie Premiere 5-7 guck ich nie. Man sollte Packete machen, wo nur aktuelle Sachen laufen (Beispiel Premiere 1-3 oder 4, und dann Sport1 und Sport2). Und Disney Channel brauch ich im Film Paket nicht. Die alten "Schinken" kann man doch in MGM, Nostalgie und Studio Universal unterbringen oder dafür nur einen Kanal machen. Krimi&Co könnte man doch auch in Premiere Serie unterbringen, dort laufen auch nur Wiederholungen! Ich würde Premiere Serie ja gucken, aber nur wenn gute neue Serien dort laufen! Warum lief Sex and the City nicht zu erst auf Premiere sondern auf Pro7? Sowas wäre mal ein Highlight gewesen.
     
  6. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Bei den dritt Anbieter fällt es schwer zu glauben, ansonsten Kofler sollte auch in der Lage sein das Problem zu lösen.

    Ich will eben nicht hören warum etwas nicht geht, sondern ich will hören das es geht und Rechtefragen gehören nicht zu den Naturgesetzen.

    <small>[ 13. Juli 2003, 11:16: Beitrag editiert von: amsp ]</small>
     
  7. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    -besserer Kundenkontakt / Befragungen
    -Für Abonennten hochpreisiger Pakete kein
    Zwangs-"Start" (daher Filmabo nur 15 €)
    -schrittweiser Ausbau des Pluspaketes
    -Wegfall von Serie, Nostalgie, Krimi
    dafür Drittsender
    - Mein Hauptwunsch: bessere Bildqualität die den Namen DVD-Qualität verdient!
     
  8. Ralle2000

    Ralle2000 Senior Member

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Dresden
    - mehr Sender (siehe SkyDigital)
    - reine Spartenkanäle (wie DF1 früher)
    - weniger Wiederholungen aktueller Filme (Premiere 3-5 ist sinnlos)
    - mehr Discovery-Kanäle
    - besserer Service
    - vermisse auch Blockbuster aus den 90ern
    - Filmsender sollten ins Filmpaket und nicht alle ins Pluspaket geschoben werden(13thStreet,Nostalgie, Sci-Fi,MGM)
     
  9. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    - neue Serien
    - jeder Kanal einzeln abonnierbar
    - US-Shows (Letterman etc.)
    - keine Mehrkosten für 12-Monats-Abos
    - Blockbuster (Titanic etc.)

    <small>[ 13. Juli 2003, 11:25: Beitrag editiert von: arno ]</small>
     
  10. Lucimar dos Santos

    Lucimar dos Santos Senior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Kassel
    Bei Premiere wäre man ja schon fast zufrieden, wenn sich zumindest an die eigenen Vorgaben gehalten würde...

    Konkrete "Wünsche":
    Jedes Wochenede ein Live-Spiel aus Spanien und Italien garantiert - Pro Saison 50 Spiele aus England (Also halten an die eigenen Vorgaben...)
    Keine weiteren Kürzungen mehr im Programmbereich "Internationaler Fußball"
    Eine größere Flexibilität in der spanischen und englischen Liga, sprich es muss nicht zwingend jede Saison 25 Mal ManU und Real Madrid gezeigt werden
    Auch weiterhin zwei 2. Liga-LIVE-Spiele (wobei Freitag entschieden wichtiger ist) - Kein Abschaffen des Einzelspieles "zugunsten" der dümmlichen Konferenz
    Wiederholung ALLER Champions-League-Spiele - Nicht nur derer, an denen deutsche Teams beteiligt sind (+Konferenzen und Alle Spiele, Alle Tore)
    Spielstandseinblendung bei der Champions League
    Die Garantie, dass Jörg Dahlmann, Fritz von Thurn und Taxis sowie Oliver Forster nie mehr im deutschen Fernsehen ein Fußballspiel kommentieren dürfen
    Wiederholung der internationalen Top-Spiele einer Saison zu normalen Zeiten, d.h. nicht mitten in der Nacht
    Bei Bedarf: Aufschaltung von Feeds bei parallelen Sport-Ereignissen (bsp. BuLi und England - Kein Tape)- KEINE Internationalen Konferenzen bei Premieren

    Die Erfüllung dieser "Wünsche" erscheint zumindest fraglich...
     

Diese Seite empfehlen