1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

An alle Markenhörige

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von lagpot, 17. April 2005.

  1. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Discounter enttarnt
    Was im Fernsehen mit Werbemillionen in das Gedächtnis der Konsumenten gehämmert wird, liegt oft für viel weniger Geld in den Regalen von ALDI & Co.
    Wer mit offenen Augen durch die Reihen der Lebensmittelregale läuft, kann jede Menge Geld sparen, ohne dabei auf gewohnte Qualität verzichten zu müssen. Nicht nur wo Marke draufsteht, ist auch Marke drin. Oft geben der Herstellungort oder die diversen Kennzeichnungs-Nummern Aufschluss über den bekannten Hersteller. Hinter "weißen" No-Name-Produkten und Hausmarken der Discounter stecken deshalb oft Produkte renomierter Markenhersteller.
    Gleicher Hersteller - gleiche Qualität? In den meisten Fällen ist es für die Hersteller unrentabel für die Billigmarke die Rezeptur oder die Einstellung der Produktionsanlagen zu ändern. Ein Großteil der "Tarnprodukte" ist daher absolut identisch zum Marken-Pendant. Das muß allerdings nicht auf alle Produkte zutreffen. Schon mit recht geringen Rezepturvariationen - etwa anderen Geschmacks- oder Duftstoffen - kann man den Eindruck eines komplett anderen Produktes erwecken.
    Markenartikel mit Tarnkappe - warum? Viele Markenhersteller haben die Vorteile der Massenproduktion erkannt: je größer die produzierte Stückzahl, desto geringer sind die Herstellungskosten eines Produktes. Da sich die zusätzliche produzierten Menge aber nicht als hochmarkige Markenprodukte absetzen lässt, wird sie häufig zu wesentlich geringeren Preisen als No-Name-Produkt oder Zweitmarke vertrieben.
    Gut versteckt, ist halb gewonnen Was in Expertenkreisen und Wirtschaftslehrbüchern als "Zweitmarkenstrategie" schon seit Jahren behandelt wird, blieb einem Großteil der Verbraucher bislang verborgen. Kein Wunder. Schließlich sind Markenhersteller nicht daran interessiert, dass die Konsumenten von ihrer Doppelstrategie erfahren. Wer würde noch das teuere Markenprodukt kaufen, wenn er das No-Name-Pendant für die Hälfte des Preises erwerben kann? Die Kanibalisierung der Hauptmarke zu vermeiden, ist oberstes Gebot bei solchen Vertriebskonzepten.
    Welche Marken bei Aldi als
    No-Names verkauft werden:
    Biac, Quarkig & Cremig
    Biac-Drink, Probiotischer Drink
    Biac, activ Drink
    Biac, Probiotischer Fruchtjoghurt
    milfina, Joghurt Pur
    Cremadiso, Fettarmer Fruchtjoghurt
    sind Markenprodukte aus dem Hause:
    Molkerei Alois Müller GmbH & Co.
    Biotic, Probiotischer Joghurt
    Desira, Fettarmer Joghurt mild
    sind Markenprodukte aus dem Hause:
    J. Bauer KG Milchverarbeitung
    Premium, Joghurt
    Milceso, Mozzarella
    sind Markenprodukte aus dem Hause:
    Zott KG, Mertingen
    Gutlohe Premium, Sommer Zeit
    feine Schoko Creme, mit geschlagener Sahne
    sind Markenprodukte aus dem Hause:
    Molkerei H. Strothmann GmbH
    Desira, Der Sahnige
    ist ein Markenprodukt aus dem Hause:
    Campina GmbH
    Royal, Camembert 125 g
    Royal, 4 Camembert gebacken
    sind Markenprodukte aus dem Hause:
    Alpenhain Camembert-Werk
    Royal, feine Quark-Creme
    Desira, Schlemmer-Grieß Pudding
    sind Markenprodukte aus dem Hause:
    Humana Milchunion eG
    Desira, Premium Creme
    ist ein Markenprodukt aus dem Hause:
    Onken GmbH
    Hinter "Bavaria Senf" steht der Markenhersteller:
    Develey
    Ob Leberwurst oder Kochschinken von Gebirgsjäger, sie beißen in Produkte von:
    Herta (Nestle)
    MONARC, 8 Sandwich
    Grandessa, Premium Straciatella
    Premium, Schoko
    Premium, Walnuß
    Premium, Vanille
    sind Markenprodukte aus dem Hause:
    Schöller Lebensmittel GmbH & Co.
    Egal, ob:
    - Mais - Bohnen - Erbsen
    hinter "Gartenkrone" verstecken sich
    Produkte aus dem Hause "Bonduelle".
    Riggano, Pizza Steinofen, Capricciosa
    Riggano, Pizza Steinofen, Speciale
    PALAZZO, Steinofen-Pizza
    Baroni, Pizza Edelsalami
    sind Markenprodukte aus dem Hause:
    Freiberger Lebensmittel GmbH & Co. ("Alberto")
    Auch wenn auf den Ruf "Carlini ist fertig" wahrscheinlich niemand reagiert, steckt hinter diesen Nudelgerichten der Markenhersteller:
    Miracoli (Kraft Foods)
    Wer spöttische Bemerkungen beim Blick auf die Flasche nicht scheut, verwöhnt seine Gäste mit "Erlenbrunn-Sekt". Der stammt nämlich von:
    Deinhard
    Vielleicht startet ja Ihre nächste Grillparty mit Soßen von Kim. Die werden nämlich von:
    Nestle hergestellt.
    Wer sich die 1 Liter Box "Grandessa Premium" Eiscreme in seinen Einkaufswagen lädt, erhält ein Produkt des Markenherstellers:
    Mövenpick (Schöller/Nestle)
    Schokoküsse von Monarc kommen sowohl in der Riesen- als auch in der Mini-Version von:
    Dickmann (Storck)
    Hinter Erdnüssen von Griff (Farmer) stecken Produkte aus dem Hause:
    Ültje.
    Die Cornflakes mit dem lustigen Namen "Little Man" werden bei:
    Hahne hergestellt.
    Nach einem Mißgeschick in der Küche helfen "Cien Küchentücher" mindestens genauso gut wie:
    Kleenex (Hakle-Kimberly), denn beide Produkte stammen vom selben Hersteller.
    Wenn Sie Windeln von "cien" kaufen, wird der Po Ihres Babys von einem Produkt aus dem Hause:
    Pampers (Procter & Gamble) verwöhnt.
    Wenn Ihre Kleinen "Fruchtzwerge" lieben, sollten Sie es vielleicht mal mit "Früchte Jumbo" von LIDL versuchen:
    Fruchtzwerge (Danone)
    Man muß keinen Frosch küssen, um einen echten Prinzen zu ergattern. Auch hinter "Monarc Doppelkeksen" versteckt sich ein echter Blaublüter:
    Prizenrolle (Griesson de Beukelaer)
    usw,usw
    Hier als PDF
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2005
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: An alle Markenhörige

    Es gibt sogar Bücher über dieses Thema.

    Der Buch-Herausgeber hat aber allerdings oft Probleme mit dem Discounter und Marken-Hersteller.

    Schon altbekannt.
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: An alle Markenhörige

    Oder einfach mal Googeln.

    bye Opa
    :winken:
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: An alle Markenhörige

    Vom Grunde her ist es schon bekannt, aber mal eine Tabelle oder Auflistung wie oben, ist schon interessant!

    Denn das es so ist, hat man schon oft gehört, dazu noch 2,3 Beispiele und fertig, aber das ist schon etwas mehr.

    digiface
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: An alle Markenhörige

    Jo. Solche Listen gibt es einige. Allerdings gibt es bei bestimmten Aldi-Produkten auch verschiedene Hersteller. Die Küchentücher kommen z.T. auch von Zewa.

    Bei der gesamten Diskussion um Markenhersteller muss man sich aber mal folgendes klarmachen. Auch die nicht namhaften Hersteller müssen qualitativ hochwertige Ware liefern. Insofern macht es praktisch keinen Unterschied, ob die Salatsoße nun von einem mittelständischen Betrieb stammt oder von einem namhaften "großen". Bei solchen Mischprodukten wird für die Noname-Variante sowieso meist eine andere Rezeptur verwendet.

    Gag

    PS. Mein Tipp: Frische Nudelerzeugnisse (Lasagne, Ravioli, Tortellini, usw.) aus dem Kühlregal bei Aldi Süd. Das Zeug wird identisch in den "Feinkost"-Abteilungen der großen Supermarkketten zum doppelten Preis verkauft.
     
  6. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: An alle Markenhörige

    Das Brot bei Aldi ist von Kamps. Sagte er selber mal. Einziger Unterschied bei Aldi, es ist eine Tuete drum herum...
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: An alle Markenhörige

    Naja, und da Kamps (bzw. dessen Eigentümer Barilla) sowieso fast alle Brotfabriken hierzulande gehören, ist das auch keine Aussage ;)
     
  8. FM

    FM Silber Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    736
    Ort:
    bei Düsseldorf
    AW: An alle Markenhörige

    Jo, aber das gilt nur für Lebensmittel, im Medion-Fernseher steckt leider kein Loewe!
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.663
    Ort:
    Magdeburg
    AW: An alle Markenhörige

    Davon mal abgesehen schmeckt mir abgepacktes Brot eh nicht, ob ne Marke dahinter steckt oder nicht.
     
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: An alle Markenhörige

    Der passt ja da auch garnicht rein. :D

    Wenn man sich überlegt das es weltweit nur 3 Waschmittelhersteller gibt, und mal die Produktangebote, grade bei Waschmittel anschaut, frage ich mich, warum es immer noch Leute gibt die das teuere Marken-Waschmittel benützen.
    Ist doch sowieso überall dasselbe drin.

    Naja, vllt. hier oder da ,ein paar mehr Blaue oder Rote Kügelchen, mehr.
     

Diese Seite empfehlen